TEXTILTHEATER / POLITISCHE T-SHIRTS
PARTITUR
 
 

A) Zum Lesen
B) Zum Auswählen von T-Shirts für Bestellungen.
Die Zahlen hinter den Zitaten sind die Bestellnummern, sie werden bei Bestellungen neben den anderen Bestellangaben (Größe, Design-Variante etc.) angegeben.
 
 
 
 

WOLLTE MAN DIE ABTREIBUNG WIEDER VERBIETEN, WÜRDEN FRAUEN EBEN NOTFALLS VOM DACH SPRINGEN ODER ILLEGAL ABTREIBEN - ABER ÄNDERN WÜRDE SICH NICHTS.
SONJA ABLINGER, SPÖ (T-Shirt Nr. 2)

 

NORBERT HOFER HAT DAMIT ABSOLUT RECHT UND SPRICHT VIELEN AUS DEM HERZEN.

MARKUS ABWERZGER, FPÖ (Nr. 2/50)

 

ICH WÜRDE NUR FÜR EINE KURZE ZEIT UND SYMBOLISCH IN HUNGERSTREIK TRETEN.

BRUNO AIGNER, SPÖ (Nr. 2/100)

 

MAN MUSS HIER DEM STAATSGANZEN INS AUGE SEHEN.

PETER AMBROZY, SPÖ (2/2)

 

DIE HEIMAT IM HERZEN, DIE MENSCHEN IM SINN.

PETER AMBROZY, SPÖ (2/3)

 

AN MIR WIRD SICH JÖRG HAIDER DIE ZÄHNE AUSBEISSEN.

PETER AMBROZY, SPÖ (2/4)

 

HAIDER IST EIN NULL-GLAUBWÜRDIGKEITSPOLITIKER.

PETER AMBROZY, SPÖ (2/5)

 

WER MIT EINEM DIKTATOR VERKEHRT, IST FÜR KÄRNTEN UNTRAGBAR. DAVON WERDEN DIE KÄRNTNER SOZIALDEMOKRATEN NICHT ABRÜCKEN.

PETER AMBROZY, SPÖ (2/6)

 

ICH WILL MIT ALLER LEIDENSCHAFT LANDESHAUPTMANN WERDEN, DAMIT UNSER SCHÖNES BUNDESLAND KÄRNTEN BLEIBT UND NICHT ALS HAIDER-LAND TRAURIGE BERÜHMTHEIT ERLANGT.

PETER AMBROZY, SPÖ (2/7)

 

IN WELCHEM LAND LEBE ICH?
WERNER AMON, ÖVP (Nr. 3)

 

BURGSTALLER ERFÜLLT MIT IHRER UNKOMPLIZIERTEN ART DIE SEHNSÜCHTE.

MARTIN APELTAUER, SPÖ (Nr. 3/100)

 

DAS VOLK MUSS FÜHLEN, WER DAS SAGEN HAT.
GEBHARD ARBEITER, SPÖ, ZITIERT JOSEPH GOEBBELS, NSDAP (Nr. 3a, unverkäuflich)

 

DIE JUDEN TREIBEN'S NOCH SOWEIT, BIS SIE WIEDER EINE AM DECKEL KRIEGEN.
JOHANNES ASAMER, ÖVP (3m; unverkäuflich)

 

HAIDER HAT SICH ALS SATAN ENTLARVT.
MICHAEL AUSSERWINKLER, SPÖ (Nr. 4, unverkäuflich)

 

ALS JOHN F. KENNEDY ERMORDET WURDE, GING ICH NOCH IN DIE VOLKSSCHULE UND KONNTE DIE TRAGWEITE SICHER NICHT EINSCHÄTZEN.
MARTIN BARTENSTEIN, ÖVP (8)

 

WENN WIR AN UNS SELBST GLAUBEN, DANN SIND WIR STARK.
MARTIN BARTENSTEIN, ÖVP (9)

 

PARTY IST FUN.

MARTIN BARTENSTEIN, ÖVP (9a)

 

FRAU SEIN ALLEIN IST GENUG.

ULRIKE BAUMGARTNER-GABITZER, ÖVP (9/100)

 

ICH HABE MIT MEINER FRAU GEFRÜHSTÜCKT, ALS WIR IM RADIO HÖRTEN, DASS DIANA TOT IST.
ALEXANDER VAN DER BELLEN, DIE GRÜNEN (10)

 

ICH BIN JEDENFALLS KEIN NAZI.
ALEXANDER VAN DER BELLEN, DIE GRÜNEN (10 a)

 

WENN DER BELGISCHE AUSSENMINISTER MEINT, URLAUB IN ÖSTERREICH SEI UNMORALISCH, VERNEINE ICH DAS ENTSCHIEDEN.
ALEXANDER VAN DER BELLEN, DIE GRÜNEN (10 e)

 

DIE WAHREN PATRIOTEN SIND WIR.
ALEXANDER VAN DER BELLEN, DIE GRÜNEN (10 f)

 

DER KLASSISCHE GRÜN-WÄHLER WÄHLT JA GRÜN, WEIL WIR GRÜN SIND.

ALEXANDER VAN DER BELLEN, DIE GRÜNEN (10h)

 

DER ADENAUER WAR JA ÜBER ACHTZIG, WIE ER DANN ABGESÄGT WURDE.

ALEXANDER VAN DER BELLEN, DIE GRÜNEN (10i)

 

ICH FINDE HOLZSCHLAPFEN O.K.

ALEXANDER VAN DER BELLEN, DIE GRÜNEN (10J)

 

WIR ZAHLEN ALLE NICHT GERNE STEUERN.

ALEXANDER VAN DER BELLEN, DIE GRÜNEN (10k)

 

KOALITION MIT DEN FRAUEN

ALEXANDER VAN DER BELLEN, DIE GRÜNEN (10L)

 

ES WIRD ARSCHKNAPP!

ALEXANDER VAN DER BELLEN, DIE GRÜNEN (10M)

 

FRISCHER ALS FISCHER

INITIATIVE BENITA4PRESIDENT (10/10)

 

SO SCHARF WIE MEIN FREUND FERDINAND WÜRDE ICH DAS NICHT FORMULIEREN.
KARL BLECHA, SPÖ (11)

 

DIE SENIOREN SIND KEINE ZAHNLOSE MASSE MEHR.

KARL BLECHA, SPÖ (11a)

 

IM FÜNFUNDVIERZIGER JAHR DA SIND DIE BESATZUNGSMÄCHTE GEKOMMEN, NUR GESCHICHTSVERFÄLSCHER GLAUBEN, DA SIND DIE BEFREIER GEKOMMEN.

KURTH-BODO BLIND, FPÖ (12a; unverkäuflich)

 

DER ÖLLINGER HAT EIN SPERMATRAUMA!
HERMANN BÖHACKER, FPÖ (14, unverkäuflich)

 

ICH WILL KEINE EXTRAWURST.
DIETER BÖHMDORFER, FP-JUSTIZMINISTER (14a)

 

ICH GENIESSE DAS VOLLE VERTRAUEN DER ÖSTERREICHISCHEN REGIERUNG.
DIETER BÖHMDORFER, FP-JUSTIZMINISTER (14b)

 

WENN ICH ALS ZEUGE GELADEN WERDEN SOLLTE, WERDE ICH MICH SICHER GESETZMÄSSIG VERHALTEN UND WAHRHEITSGEMÄSSE ANGABEN MACHEN.
DIETER BÖHMDORFER, FP-JUSTIZMINISTER (14f)

 

ICH BIN DAFÜR, DASS JEDER JOURNALIST SEINE MEINUNG UNEINGESCHRÄNKT KUNDTUN DARF.
DIETER BÖHMDORFER, FP-JUSTIZMINISTER (14g)

 

ICH BITTE DIE VIZEKANZLERIN ZU SAGEN, OB SIE WIRKLICH NICHT ZURÜCKKEHRT.

DIETER BÖHMDORFER, FP-JUSTIZMINISTER (14h)

 

DAS IST PRÖLL-GEFÄNGNIS

DIETER BÖHMDORFER, FP-JUSTIZMINISTER (14i)

 

ICH GENIEßE DAS VOLLE VERTRAUEN MEINES KLUBS.

WERNER AMON, ÖVP (Nr. 15/200)

 

WIR HABEN UNS ALLE DIE VERÄNDERUNG DER WELT VIEL LEICHTER VORGESTELLT, ALS SIE IN DER PRAXIS IST.
RENATE BRAUNER, SPÖ (16)

 

ENDLICH GIBT ES MORAK.
GERTRUDE BRINEK, ÖVP (18a)

 

ES KANN GAR NICHT GENUG MORAKS GEBEN.
GERTRUDE BRINEK, ÖVP (18b)

 

ICH HABE SO HERZKLOPFEN, ALS WÄR´ ICH FRISCH VERLIEBT.

JOSEF BROUKAL, SPÖ (18/1)

 

ICH WÜRDE DIE AUSLANDSKORRESPONDENTEN GANZ TOLL ADMINISTRIEREN.

JOSEF BROUKAL, SPÖ (18/2)

 

ICH BIN DAS IDOL DER SOZIALDEMOKRATISCHEN RENTNER.

JOSEF BROUKAL, SPÖ (18/3)

 

LESEN SIE MEIN BUCH DARÜBER, SOBALD ES ERSCHIENEN IST.

JOSEF BROUKAL, SPÖ (18/4)

 

ICH MÖCHTE DER BLEIBEN, DER ICH BIN.

JOSEF BROUKAL, SPÖ (18/5)

 

FÜR WIE DUMM HALTEN SIE MICH?

JOSEF BROUKAL, SPÖ (18/6)

 

ALS MACHER UND PLANER UND CHECKER WÜNSCH ICH MIR DEN ALFRED GUSENBAUER.

JOSEF BROUKAL, SPÖ (18/7)

 

SO LANGE ÄRZTE EIN, ZWEI VIERTEL ROTWEIN ALS THERAPIE FÜR ÄLTERE MENSCHEN EMPFEHLEN.

JOSEF BROUKAL, SPÖ (18/8)

 

MIESER ALS PISA

JOSEF BUCHER, BZÖ (18/500)

 

DAS BZÖ WIRD ES IMMER GEBEN.

JOSEF BUCHER, BZÖ (18/50!)

 

WIR HABEN UNS VON EINER ÜBERWIEGENDEN PROTESTGEMEINSCHAFT HIN ZU EINER ERFOLGREICHEN REGIERUNGSPARTEI ENTWICKELT.

MARIA BUCHMAYR, DIE GRÜNEN (18/600)

 

ICH HABE MIR SCHON ALS KIND GEWÜNSCHT, SOZIALE UNGERECHTIGKEITEN ZU BEKÄMPFEN.
DORIS BURES, SPÖ (18c)

 

ICH GLAUBE NICHT, DASS ALLE IN DER PARTEI BETONIERER UND BETONSCHÄDEL SIND.
DORIS BURES, SPÖ (18d)

 

ICH BIN DIE GABI BURGSTALLER.

GABI BURGSTALLER, SPÖ (18/10)

 

WIR SIND JA NICHT VERRÜCKT.

GABI BURGSTALLER, SPÖ (18/11)

 

SALZBURG IST DAS SCHÖNSTE LAND ÖSTERREICHS.

GABI BURGSTALLER, SPÖ (18/12)

 

GABI MAG MAN EBEN.

WERBESLOGAN DER SALZBURGER SPÖ FÜR GABI BURGSTALLER (18/100)

 

FÜR GABI TU ICH ALLES.

WAHLKAMPFLIED DER SALZBURGER SPÖ FÜR GABI BURGSTALLER (18/101)

 

ICH BIN AN DICHAND GESCHEITERT.
ERHARD BUSEK, ÖVP (19, unverkäuflich)

 

DAS BEDÜRFNIS IST EINE EIGENE EINRICHTUNG ZUR WEITERBILDUNG.
ERHARD BUSEK, ÖVP (20)

 

JEDER LIEBT DEN GRUSEL, DEN EINEM DER HAIDER ÜBER DIE HAUT JAGT.
ERHARD BUSEK, ÖVP (20c)

 

ZUM GLÜCK SCHWINDEN DIE LATEINKENNTNISSE, SONST WÜRDE DER STAATSBÜRGER WISSEN, DASS MINISTERIUM DIENST HEISST.
ERHARD BUSEK, ÖVP (20d)

 

WIR BRAUCHEN DEUTLICH MEHR ZUKUNFT.

MARIO CANORI, FPÖ (20/10)

 

DER FUCHS VERSTUMMTE UND SCHAUTE DEN KLEINEN PRINZEN LANGE AN. "BITTE...ZÄHME MICH!" SAGTE ER.
JOSEF CAP, SPÖ, ZITIERT ANTOINE DE SAINT EXUPERY (21a)

 

DA STECKT ER DEN KOPF IN SEINE SCHREIBTISCHLADE UND SAGT: „ICH WILL NICHTS HÖREN, ICH WILL NICHTS SEHEN." DAS IST ABER NICHT DIE AUFGABE DES BUNDESKANZLERS.
JOSEF CAP, SPÖ (21b)

 

DIE FREIHEIT DER PRESSE WIRD MITTLERWEILE TÄGLICH VON DER FPÖ ON FRAGE GESTELLT UND DIE UNABHÄNGIGKEIT DER JUSTIZ IN ZWEIFEL GEZOGEN.
JOSEF CAP, SPÖ (21g; unverk.)

 

DA LACHEN JA DIE HÜHNER.

JOSEF CAP, SPÖ (21h)

 

WAS IST BESSER ALS EIN KONDOM?
JOSEF CAP, SPÖ (24)

 

ICH BIN JETZT EBEN IN EINER BILDUNGSEINRICHTUNG TÄTIG.

JOSEF CAP, SPÖ (24/1)

 

WOLLEN WIR DIE NATUR SCHÜTZEN ODER MEHR VERKEHR?
CHRISTOPH CHORHERR, DIE GRÜNEN (25)

 

DAGEGEN IST SCHILDA JA EIN INNOVATIVES FORSCHUNGSZENTRUM.
CHRISTOPH CHORHERR, DIE GRÜNEN (25a)

 

EINIGE AKTIVISTEN WAREN VON DEN ÖSTERREICHISCHEN BEHÖRDEN ALS PERSONEN GEMELDET WORDEN, DIE ILLEGALE AKTIONEN BEGEHEN KÖNNTEN.
DER ITALIENISCHE STAATSPRÄSIDENT, CARLO AZEGLIO CIAMPI, AN DEN ÖSTERREICHSCHEN BUNDESPRÄSIDENTEN, THOMAS KLESTIL, ÜBER DIE VERHAFTUNG DER VOLXTHEATERKARAWANE (26a)

 

ICH WERDE SICHER NICHT VOR DEN VERHANDLUNGEN SAGEN, WO DIE SCHERZGRENZE LIEGT.

ERWIN NIEDERWIESER, SPÖ, LAUT DER STANDARD VOM 12. 12. 02 (27/100)

 

NATIONALISMUS, DIKTATUR UND INTOLERANZ BRACHTEN KRIEG, FREMDENHASS, UNFREIHEIT, RASSISMUS UND MASSENMORD.
DEKLARATION "VERANTWORTUNG FÜR ÖSTERREICH..." (PRÄAMBEL, UNTERZEICHNET VON WOFGANG SCHÜSSEL, JÖRG HAIDER UND SUSANNE RIESS-PASSER) (27a)

 

DIE EINMALIGKEIT UND UNVERGLEICHLICHKEIT DES VERBRECHENS DES HOLOCAUST SIND MAHNUNG ZU STÄNDIGER WACHSAMKEIT GEGENÜBER ALLEN FORMEN VON DIKTATUR UND TOTALITARISMUS.
DEKLARATION "VERANTWORTUNG FÜR ÖSTERREICH..." (PRÄAMBEL, UNTERZEICHNET VON WOFGANG SCHÜSSEL, JÖRG HAIDER UND SUSANNE RIESS-PASSER) (27b)

BUNDESKANZLER SCHÜSSEL UND AUSSENMINISTERIN FERRERO-WALDNER SIND NACH DIESEN NEUERLICHEN UNGLAUBLICHKEITEN DRINGENDST AUFGEFORDERT, IM INTERESSE VON ÖSTERREICHS INTERNATIONALEM ANSEHEN ZU REAGIEREN. SIE MÜSSEN UMGEHEND HAIDER ZUM RÜCKTRITT AUFFORDERN UND JEDE ZUSAMMENARBEIT MIT IHM BEENDEN – BESTEHENDE EBENSO WIE SOLCHE, DIE SIE FÜR DIE ZUKUNFT PLANEN.

NORBERT DARABOS, SPÖ (27/100)

 

WIR HELFEN GERNE LEUTEN, DIE ALSO NORMAL AUFTRETEN IN UNSERER DEMOKRATIE.

HANS DICHAND, HERAUSGEBER DER „KRONEN ZEITUNG" (27/2)

 

WIR MÜSSEN AUFHÖREN, UNS ZU FÜRCHTEN.
PETER DIEM, ÖVP (28)

 

SIE SAGEN KÜRZEN, WIR SAGEN STÜRZEN.
TRANSPARENTSPRUCH BEI DER STUDENTENDEMO IM NOVEMBER 2010 (28/100)

 

FAYMANN, DU PRÖLL!

TRANSPARENTSPRUCH BEI DER STUDENTENDEMO IM NOVEMBER 2010 (28/101)

 

WIR MÜSSEN UNS STÄRKER ARTIKULIEREN, MÜSSEN KÄMPFEN, GEMEINSAM LESERBRIEFE SCHREIBEN.

HARALD DOBERNIG, FPK (28/200)

 

SPÖ-MÄNNER SIND AUCH MÄNNER.

JOHANNA DOHNAL, SPÖ (29/1)

 

PURE VERNUNFT

GERHARD DÖRFLER, FPÖ (30/2)

 

WENN ICH JETZT AUFGEBE, WEIL VIELE VOR MIR GESCHEITERT SIND, BRAUCHE ICH GAR NICHT ERST ANZUFANGEN.
MERCEDES ECHERER, DIE GRÜNEN (31)

 

WIR HABEN DIE POSTEN AUSGESCHRIEBEN, ABER ES HAT SICH NIEMAND BEWORBEN, AUSSER DENEN, DIE DIE POSTEN SCHON HATTEN.
BRIGITTE EDERER, SPÖ (33)

 

ES GILT DAS GEBROCHENE WORT.

RUDOLF EDLINGER, SPÖ (33/1)

 

BEI JEDEM PARTEIPROGRAMM SCHLAFEN EINEM DIE FÜSSE EIN.
CASPAR EINEM, SPÖ (34)

 

ER HAT EUCH NICHT BELOGEN:
ICH BIN EIN BMW.
CASPAR EINEM, SPÖ (37)

 

ERWIN PRÖLL SIEHT SEIN LAND ALS EINE VIRGO INTACTA, DIE NIEMAND DURCHBOHREN DARF.
CASPAR EINEM, SPÖ (39, unverkäuflich)

 

HAIDER HAT GESAGT, ICH WÄRE WEGEN DROGEN IM GEFÄNGNIS GESESSEN.
CASPAR EINEM, SPÖ (39a)

 

Lieber Michi, liebe Maria, ich wünsche euch viel Spaß miteinander.

David Ellensohn, Die Grünen (39/1)

 

ICH WAR EIN TROTTEL.

HELGE ENDRES, FPÖ (40/1)

 

ICH BIN JA KEIN POLITIKER.
JOHANNES FARNLEITNER, ÖVP (41)

 

WIR MÜSSEN JETZT UNSEREN ÖSTERREICHISCHEN WEG DER BRILLANZ GEHEN.
JOHANNES FARNLEITNER, ÖVP (42)

 

DAS PRODUKT DES POLITIKERS IST DIE PROBLEMLÖSUNG.
JOHANNES FARNLEITNER, ÖVP (44)

 

ODER WOLLEN SIE SO WERDEN WIE GRIECHENLAND ODER ITALIEN?

WERNER FAYMANN, SPÖ (45/100)

 

WENN DIE ABGEORDNETEN EINLADEN, KOMME ICH.

WERNER FAYMANN, SPÖ (45/10!)

 

ICH BIN IN DIESER REPUBLIK NICHT MIT ALLEN ZUSTÄNDEN ZUFRIEDEN.

WERNER FAYMANN, SPÖ (45/102)

 

JEMAND, DER HÖHER ALS DAS VOLK IST, GIBT ES NICHT.

WERNER FAYMANN, SPÖ (45/103)

 

 

ES TRIFFT DIE FALSCHEN, DIE ARMEN, IN GRIECHENLAND. MAN MUSS SIE ERMUNTERN, DIE RICHTLINIEN EINZUHALTEN.

WERNER FAYMANN, SPÖ (45/104)

 

MANCHE SIND AUSGEBILDETE KOMIKER, ANDERE UNFREIWILLIGE KOMIKER.

WERNER FAYMANN, SPÖ (45/105)

 

DIE SPÖ IST EINE LEBENDIGE PARTEI.

WERNER FAYMANN, SPÖ (45/106)

 

WENN EIN ELFJÄHRIGER MIT EINER SIEBENJÄHRIGEN SCHLÄFT, MACHT ER SICH JA AUCH STRAFBAR.
MARIA FEKTER, ÖVP (46)

 

ICH WILL NICHT, DASS EINE 12JÄHRIGE ANAL- UND ORALVERKEHR HAT. WENN SIE 13 WIRD, KANN ICH MIR DAS ABER DURCHAUS VORSTELLEN.
MARIA FEKTER, ÖVP (47)
Anmerkung Fekter-Zitate: Die Aussage fiel im Zusammenhang eines Reformvorschlages zum Sexualstrafrecht; dieser sah vor, freiwillige sexuelle Handlungen Jugendlicher ab 12 Jahren mit bis zu 3 Jahre älteren Partnern zu erlauben; die SPÖ befürwortete dies, die ÖVP war dagegen und wollte am sexuellen Schutzalter von 14 Jahren festhalten. Frau Fekter hat in der ersten der beiden Aussagen auf die Argumentation der Gegenseite reagiert, die meinte: es könne nicht sein, daß ein 16jähriger sich strafbar mache, wenn er mit seiner 13jährigen Freundin schläft. Die zweite dürfte widerspiegeln, daß sie einen Kompromiß zwischen den beiden Positionen gesucht hat. Hinweise auf den politischen zusammenhang müssen aus rechtlichen Gründen auch auf den T-Shirts mit den Fekter-Zitaten abgedruckt sein.

 

ICH ARTIKULIERE MICH RELATIV DEUTLICH.

MARIA FEKTER, ÖVP (47/49)

 

ICH KANN MIR VORSTELLEN, DASS WIR 2015 SCHON EIN NULLDEFIZIT HABEN WERDEN.
MARIA FEKTER, ÖVP (47/50)

 

EUROPA SOLLTE UNBEDINGT EINE STREITMACHT BEKOMMEN. DANN IST ES STARK.
BENITA FERRERO-WALDNER, ÖVP (48)

 

MAN BEHANDELT UNS WIE EIN ENTWICKLUNGSLAND. DAS IST EIN WAHNSINN, WO SIND WIR DENN?
BENITA FERRERO-WALDNER, ÖVP (48c)

 

ICH TRUG EIN SCHWARZES KOSTÜM MIT EINEM BREITEN WEISSEN KRAGEN UND WEISSEN MANSCHETTEN.

BENITA FERRERO-WALDNER, ÖVP (48d)

 

DIE ORANGE. IHR ANBLICK FESSELTE MICH.

BENITA FERRERO-WALDNER, ÖVP (48e)

 

WER ZULETZT LÄCHELT, HAT SICH DURCHGESETZT.

BENITA FERRERO-WALDNER, ÖVP (48f)

 

DAS LÄCHELN, DAS ICH MEINE.

BENITA FERRERO-WALDNER, ÖVP (48g)

 

WIR STEHEN IN DER MITTE.

BENITA FERRERO-WALDNER, ÖVP (48h)

 

ICH KOMME AUS DER AUSSENPOLITIK.

BENITA FERRERO-WALDNER, ÖVP (48i)

 

DIE SICHERHEIT DER ÖSTERREICHERINNEN UND ÖSTERREICHER IST NATÜRLICH DAS WICHTIGSTE.

BENITA FERRERO-WALDNER, ÖVP (48J)

 

DIE MIT DEM VOLK KANN

BENITA FERRERO-WALDNER, ÖVP (48k)

 

DOWN TO EARTH

BENITA FERRERO-WALDNER, ÖVP (48L)

 

DIREKT HERÜBERGESHOOTET AUS NEW YORK

BENITA FERRERO-WALDNER, ÖVP (48m)

 

ICH HABE NOCH JEDES MEINER ÄMTER GANZ UNTERSCHIEDLICH AUSGEFÜHRT.

BENITA FERRERO-WALDNER, ÖVP (48n)

 

DIE WAHRHEIT IST EINE TOCHTER DER ZEIT, SO KANN MAN SAGEN.

BENITA FERRERO-WALDNER, ÖVP (48o)

 

ICH PERSÖNLICH BIN EIN MENSCH

BENITA FERRERO-WALDNER, ÖVP (48p)

 

ICH GEHE VORAN UND HOFFE, DASS MIR DIE GANZE PARTEI FOLGT.

BENITA FERRERO-WALDNER, ÖVP (48qu)

 

JEDER IST SELBST VERANTWORTLICH FÜR DAS, WAS ER SAGT:

BENITA FERRERO-WALDNER, ÖVP (48r)

 

MAN MUSS SICH DEN CHARAKTER ANSCHAUEN.

BENITA FERRERO-WALDNER, ÖVP (48s)

 

WENN ES SEIN MUSS, SETZE ICH DAS KAMPFLÄCHELN EIN, UND WENN NICHT, DANN LÄCHLE ICH GANZ NORMAL.

BENITA FERRERO-WALDNER, ÖVP (48t)

 

MAN MUSS HALTUNG BEWAHREN.

BENITA FERRERO-WALDNER, ÖVP (48u)

 

WIR FÜR BENITA

PERSONENINITIATIVE FÜR BENITA FERRERO-WALDNER (48/100)

 

DIE ERSTE, DIE WIE EINE LÖWIN FÜR ÖSTERREICH GEKÄMPFT HAT.

PERSONENINITIATIVE FÜR BENITA FERRERO-WALDNER (48/101)

 

DIE JUDEN WOLLEN HALT RASCH REICH WERDEN.
LEOPOLD FIGL, ÖVP (48/1; unverkäuflich)

 

ZETTEL VERTEILEN IST WICHTIG – ABER VIEL WICHTIGER IST, DASS WIR DEN LEUTEN SAGEN, WAS AUF DEN ZETTELN DRAUFSTEHT.

ALFRED FINZ, ÖVP (50/1)

 

ICH SAGE WOLFGANG ZU IHM.
HEINZ FISCHER, SPÖ (52)

 

DARAUF KÖNNEN SIE GIFT NEHMEN.

HEINZ FISCHER, SPÖ (52/1)

 

DER BESTE KOMPROMISS NÜTZT NICHTS, WENN IHN DER MENSCH NICHT ANNIMMT.

HARALD FISCHL, FPÖ (52/10)

 

DA KOMMT MAN IMMER MIT DEM GURKENRADIUS UND DEM TESTEN VON PRÄSERVATIVEN.
FRANZ FISCHLER, ÖVP (53)

WIR SIND DOCH NICHT DEPPERT.
GERALD FLEISCHMANN, ÖVP (53/10)

 

DIE ÖSTERREICHISCHE POLITIK IST RATIONAL KAUM MEHR ZU ERKLÄREN.

FRANKFURTER RUNDSCHAU (53/0)

 

STOPP DER ÜBERFREMDUNG!
PLAKATSLOGAN DER FPÖ WIEN (53/1; unverkäuflich)

 

STOPP DEM ASYLMISSBRAUCH!
PLAKATSLOGAN DER FPÖ WIEN (53/2; unverkäuflich)

 

ÖSTERREICH WAR DEUTSCH, IST DEUTSCH UND BLEIBT DEUTSCH.
FLUGBLATT DER FPÖ WIENER NEUSTADT (53/3; unverkäuflich)

 

FROMME WÜNSCHE SIND ZU WENIG.

PLAKATSLOGAN DER FPÖ (53/4)

 

WIR HABEN ES GESCHAFFT!

PLAKATSLOGAN DER FPÖ KLAGENFURT (53/5)

 

DIE WAHRHEIT TUT WEH

SLOGAN AUF DER WEBSITE DER FPÖ KÄRNTEN (53/6)

 

HC STRACHE: DER EINZIGE, DER UNSERE SPRACHE SPRICHT
PLAKATSLOGAN DER FPÖ (57/7)

 Das ist nur ein Thema für die Medien.

Eugen Freund, SPÖ (54/100)

 

WIR SIND SUCHENDE.
JÖRG FREUNSCHLAG, FPÖ (55a)

 

DAS NIVEAU IST IMMER MEHR AM SINKEN.
CORDULA FRIESER, ÖVP (56)

 

ICH HABE NIE IN MEINEM LEBEN ANDERE DROGEN ZU MIR GENOMMEN ALS ALKOHOL, NIKOTIN, CANNABIS - UND MIT 17 IRGENDWELCHE SCHWAMMERLN. ABER DAS WAREN SICHER KEINE DROGENSCHWAMMERLN.

RUDOLF FUßI, DIE DEMOKRATEN (57/1)

 

DÜMMSTER MENSCH ÜBERHAUPT

RUDOLF FUßI, DIE DEMOKRATEN, ÜBER PETER WESTENTHALER, FPÖ (57/2)

 

DAS WAR JETZT ALLES DERSTUNKEN UND DERLOGEN!
REINHART GAUGG, FPÖ (59)

 

NEU, ATTRAKTIV, ZIELSTREBIG, IDEENREICH
REINHART GAUGG, FPÖ (59a, unverkäuflich)

 

ICH HABE MEIN GANZES LEBEN NOCH NIE EINEN POSTEN ANGESTREBT.
REINHART GAUGG, FPÖ (59b)

 

BIST DU GEISTESKRANK, ODER WIE?

REINHART GAUGG, FPÖ (59c)

 

MAN WILL MICH VERNICHTEN.

REINHART GAUGG, FPÖ (59c/1)

 

WAS HABE ICH DENN ANGESTELLT?

REINHART GAUGG, FPÖ (59c/2)

 

ICH WEISS ALLES, ABER ICH SAG JETZT NIX.

REINHART GAUGG, FPÖ (59c/3)

 

ÜBER EINEN DOPPELMÖRDER IN AMERIKA WIRD MEHR GESCHRIEBEN ALS ÜBER JEMAND, DER EINE AUSSCHREIBUNG GEWONNEN HAT.

REINHART GAUGG, FPÖ (59c/4)

 

LASSEN‘S MIR MEIN RECHT, AUCH EINMAL NICHTS ZU SAGEN.

REINHART GAUGG, FPÖ (59c/5)

 

EIN POLITISCHES GREMIUM IST JA SCHLIESSLICH KEINE BEZIEHUNGSKISTE, WO MAN SICH STÄNDIG KÜSSEN MUSS.
ELISABETH GEHRER, ÖVP (59d)

 

ES BRAUCHT ZEIT, BIS SICH HERUMSPRICHT, DASS WIR NEU REGIERT HABEN.
ELISABETH GEHRER, ÖVP (59e)

 

DOUBLE INCOME - NO KIDS, AMEN.

ELISABETH GEHRER, ÖVP (59f)

 

FISCHER IST EIN LINKS-LINKER.

ELISABETH GEHRER, ÖVP (59g)

 

WER VIEL GELD HAT, ZAHLT IRRSINNIG WENIG STEUERN.

EVA GLAWISCHNIG, DIE GRÜNEN (59/1)

 

REDEN IST EIGENTLICH EINE KOPFARBEIT.

EVA GLAWISCHNIG, DIE GRÜNEN (59/2)

 

FLIEGT DA EIN FLUGZEUG MIT EINEM BILLA-LOGO?

EVA GLAWISCHNIG, DIE GRÜNEN (59/3)

 

ES GIBT EINE BEWAFFNETE UND EINE UNBEWAFFNETE NEUTRALITÄT.

EVA GLAWISCHNIG, DIE GRÜNEN (59/4)

 

DIE ÖVP IST MORALISCH VERWAHRLOST.

EVA GLAWISCHNIG, DIE GRÜNEN (59/5)

 

DU BRAUCHST NICHT FÜR JEDEN SCHAS EINEN SCHMIED.

HUBERT VON GOISERN, MUSIKER (59/30)

 

ICH HABE AN EINEM 12. JUNI MEINER FRAU DAS JAWORT GEGEBEN UND DIESE ENTSCHEIDUNG NIE BEREUT.
HUBERT GORBACH, FPÖ (60)

 

ICH BIN LÖWE UND KOMME GUT MIT ANDEREN LÖWEN, STIEREN, JUNGFRAUEN UND WIDDERN AUS.
HUBERT GORBACH, FPÖ (61)

 

DER KLEINE MANN, DER SELBER IMMER GESPART HAT, DER HAT GROSSES VERSTÄNDNIS DAFÜR, DASS MAN SPAREN MUSS.
HUBERT GORBACH, FPÖ (62d)

 

EIN FREISTAAT IST SCHON SEXY.

HUBERT GORBACH, FPÖ (62e)

 

ICH SPRECHE DEN EMIGRANTEN DAS RECHT AB, IN DER NS-FRAGE MITZUREDEN.
ALFONS GORBACH, ÖVP (62x; unverkäuflich)

 

WENN JEDER POLITIKER, DER UNGLÜCKLICHE AUSSAGEN MACHT, ZURÜCKTRITT, WÄRE DIE POLITISCHE BÜHNE LEER.
BERNHARD GÖRG, ÖVP (63d)

 

ICH BEDAURE, DASS ES IM STRAFGESETZ KEINEN TATBESTAND DES MORALISCHEN HOCHVERRATS GIBT. MIT SEINEN ÄUSSERUNGEN HÄTTE JÖRG HAIDER DIESEN ZWEIFELSOHNE ERFÜLLT.
BERNHARD GÖRG, ÖVP (63e)

 

ICH WAR VORIGE WOCHE DAS ERSTE MAL IN DEM THEATER, DAS MAN PARLAMENT NENNT.
KARL-HEINZ GRASSER, FPÖ (66a)

 

DAS WAR EIN GEDANKE, DER VORBEIGEHUSCHT IST.

KARL-HEINZ GRASSER, FPÖ (66b)

 

WENN DIE REPUBLIK RUFT, KANN MAN NICHT NEIN SAGEN.

KARL-HEINZ GRASSER, FPÖ (66c)

 

ICH HABE EINE SCHNEEWEISSE WESTE.

KARL-HEINZ GRASSER, FPÖ (66d)

 

NIEMAND IST EIN COMPUTER.

KARL-HEINZ GRASSER, FPÖ (66e)

 

NIEMAND IST PERFEKT.

KARL-HEINZ GRASSER, FPÖ (66f)

 

ES GIBT ÜBERHAUPT NICHTS ZU VERBERGEN.

KARL-HEINZ GRASSER, FPÖ (66g)

 

Na, gar nicht, aber ich würde mir anschauen sozusagen , ich mein, des siehst eh im Internet, in welchen Ländern sind's, was haben sie gemacht, welche Projekte haben's wo gemacht.

KARL-HEINZ GRASSER, FPÖ (66/50))

 

Dort, wo Tirol an Salzburg grenzt,
Des Glockners Eisgefilde glänzt,
Wo aus dem Kranz, der es umschließt,
Der Leiter reine Quelle fließt,
Laut tosend, längs der Berge Rand
Beginnt mein TEURES Heimatland.

DERSTANDARD.AT-POSTER GREEN REVOLUTION (66/200)

 

WENN EIN FPÖ-FUNKTIONÄR DERARTIGES ÜBER EINEN FPÖ-POLITIKER AUSRICHTET, RICHTET ER SICH SELBST.

GERALD GROSZ, FPÖ (66/100)

 

I DIDN'T VOTE FOR HAIDER.
AUFKLEBER DER GRÜNEN (66x)

 

IM ANHANG FINDEN SIE DIE TISCHUNTERLAGEN VON ANDREA ELLMEIER, MONIKA MOKRE UND HELMUT SPUDICH.

PRESSEAUSSENDUNG DER GRÜNEN (66y)

 

SOLLTE ES ZIEL DER FPÖ SEIN, DURCH ABSURDE INTERVENTION EINE ATTRAKTIVITÄTSSTEIGERUNG VON SEXUALITÄT ZU ERREICHEN, SO WEISEN DIE GRÜNEN DARAUF HIN, DASS ALLE ERFAHRUNGEN MIT PROHIBITION BEWEISEN, DASS EIN TOTALVERBOT DER SEXUALITÄT DAS EFFEKTIVSTE MITTEL ZUR ATTRAKTIVITÄTSSTEIGERUNG DARSTELLT.

PRESSEAUSSENDUNG DER GRÜNEN (66z)

 

DIESE ENTSCHÄDIGUNGEN SIND NICHTS ANDERES ALS SCHUTZGELD, DAS WIR ZAHLEN MÜSSEN.
JOHN GUDENUS, FPÖ (67/10; unverkäuflich)

 

WIR ÖSTERREICHER SIND FÜR DIE ZUSTÄNDE DAMALS NICHT VERANTWORTLICH.
JOHN GUDENUS, FPÖ (67/14; unverkäuflich)

 

ES IST GUT, WENN AUS IHREN WORTEN SORGE HERAUSKOMMT.

JOHN GUDENUS, FPÖ (67/15)

 

MACHEN SIE NICHT „AUF HASCHERL"!

JOHN GUDENUS, FPÖ (67/16)

 

SONST WERDEN WIR OPFER DER EU UND UNSERER NACHBARSTAATEN.

JOHN GUDENUS, FPÖ (67/17)

 

BEI UNS TÖNT ES FAST WIE TAGESBEFEHL, WIE EIN BEFEHL ZUM AUFBRUCH NACH OSTEUROPA.

JOHN GUDENUS, FPÖ (67/18)

 

VON IHNEN HÄTTE ICH GEDACHT, DASS SIE MEHR AUF DEN PUTZ HAUEN WERDEN UND DASS DABEI ETWAS HERAUSKOMMT.

JOHN GUDENUS, FPÖ (67/19)

 

DIESE MÜDE SUPPE MÜSSTE SIE VERANLASSEN, UNSERE KRÄFTIGE ARGUMENTATION ZU UNTERSTÜTZEN.

JOHN GUDENUS, FPÖ (67/20)

 

ICH SEHE, DASS SIE IN DER ZWICKMÜHLE SIND.

JOHN GUDENUS, FPÖ (67/21)

 

DIE VIELEN ARBEITSLOSEN WERDEN DURCH SOLCHE ÄUSSERUNGEN DES BÜRGERMEISTERS IN FRAGE GESTELLT.

JOHN GUDENUS, FPÖ (67/22)

 

MAN MUSS ELASTISCHE ABSPRACHEN TREFFEN.

JOHN GUDENUS, FPÖ (67/23)

 

ABER WAS GIBT DEN NACHBARSTAATEN DIE GEWÄHR, DASS SIE ÜBERHAUPT AUF EINEM FAHRZEUG MIT MEHREREN GESCHWINDIGKEITEN SITZEN?

JOHN GUDENUS, FPÖ (67/24)

 

SPÖ-Politiker vom Format eines Kreiskys oder Zilks hätten sich nie auf ein derartiges Wahnsinnsprojekt mit linksextremen Anarchos eingelassen."

Johann Gudenus, FPÖ (67/25)


Ich habe von stichhaltigen, sich verdichtenden Gerüchten gesprochen.
Johann Gudenus, FPÖ (67/26)

 

LINKS IST EIN ETIKETT, DAS HEUTE NICHTS MEHR AUSSAGT.
ALFRED GUSENBAUER, SPÖ (67a)

 

ICH REDE SO, WIE ICH REDE, UND ZIEHE MICH SO AN, WIE ES MIR PASST.
ALFRED GUSENBAUER, SPÖ (67c)

 

SO WAR ES, SO IST ES UND SO BLEIBT ES.
ALFRED GUSENBAUER, SPÖ (67d)

 

LIONEL JOSPIN GEHT IN FRANKREICH SEINEN WEG, TONY BLAIR GEHT IN GROSSBRITANNIEN SEINEN WEG, ALFRED GUSENBAUER GEHT IN ÖSTERREICH SEINEN WEG.
ALFRED GUSENBAUER, SPÖ (67f)

 

DIE WEGE ENTSTEHEN BEIM GEHEN.
ALFRED GUSENBAUER, SPÖ, ZITIERT ANTONIO MACHADO (67g)

 

EINE ABSCHAFFUNG DES PROPORZ KÄME AUF JEDEN FALL DER BÜRGERLICHEN REVOLUTION VON 1848 GLEICH.
ALFRED GUSENBAUER, SPÖ (67h)

 

ICH BIN EIN KATHOLIK DES 21. JAHRHUNDERTS.
ALFRED GUSENBAUER, SPÖ (67i)

 

RUNTER MIT DEN RHETORISCHEN KRAFTHOSEN.
ALFRED GUSENBAUER, SPÖ (67J)

 

MACHT IST DIE MÖGLICHKEIT, DAS DURCHZUSETZEN, WAS MAN FÜR WICHTIG UND RICHTIG HÄLT.
ALFRED GUSENBAUER, SPÖ (67k)

 

ICH LIEBE MEINE KRITIKER.
ALFRED GUSENBAUER, SPÖ (67n)

 

ICH HABE VOR DEM EUROPÄISCH-JÜDISCHEN KONGRESS KLARGESTELLT, DASS DIE FP-WÄHLER HAIDER NICHT GEWÄHLT HABEN, WEIL SIE NAZIS ODER ANTISEMITEN SIND, SONDERN HAUPTSÄCHLICH AUS SOZIALEM PROTEST.
ALFRED GUSENBAUER, SPÖ (67o)

 

KLEINE BUDGETMAUS

ALFRED GUSENBAUER, SPÖ (67p)

 

IHR HABT ES MIT KEINEM DOUBLE ZU TUN, SONDERN MIT MIR: ALFRED GUSENBAUER.

ALFRED GUSENBAUER, SPÖ (67qu)

 

SCHAUEN SIE MIR IN DIE AUGEN.

ALFRED GUSENBAUER, SPÖ (67r)

 

ICH MUSS ALLES HINTERFRAGEN.

ALFRED GUSENBAUER, SPÖ (67s)

 

DAS IST DAS SCHÖNSTE LAND DER WELT.

ALFRED GUSENBAUER, SPÖ (67t)

 

ROTWEIN IN MAßEN.

ALFRED GUSENBAUER, SPÖ (67u)

 

WENN, WENN, WENN... – UND DIE ERDE IST EINE SCHEIBE.

ALFRED GUSENBAUER, SPÖ (67v)

 

ICH RAUCHE AB UND ZU.

ALFRED GUSENBAUER, SPÖ (67w)

 

ICH GEHÖRE NICHT ZUR LEIDENDEN SORTE.

ALFRED GUSENBAUER, SPÖ (67x)

 

Auch Bürgermeister Gerhard Seifried will Ambrozy als Landeshauptmann.

ALFRED GUSENBAUER, SPÖ (67y)

 

LÜGEN SIE DIE LEUTE NICHT DAUERND AN.

ALFRED GUSENBAUER, SPÖ (67z)

 

DIE SACHEN, DIE ICH SAGE, SIND EIGENTLICH GAR NICHT SO DANEBEN.
KARL HABSBURG, CSA (68)

 

ES GIBT FÜR JEDEN STAAT EINE GEWISSE STAATSFORM.
KARL HABSBURG, CSA (69)

 

WENN ICH MIR DIE ZEITUNGEN ANSCHAU, WAR ICH ZUERST DER BÖSEWICHT, DANN DER DEPP, DANN WAR ICH WIEDER BÖSE, DANN WIEDER DER DEPP. DARAN ERKENNE ICH, DASS ZEITUNGEN NICHT WISSEN, WAS SIE SCHREIBEN SOLLEN.
KARL HABSBURG, CSA (70)

 

EGAL, WAS DER ALFRED SAGT.

ERICH HAIDER, SPÖ (70/1)

 

HERR NITSCH MALT SICHER INTERESSANTE SCHÜTTBILDER.
JÖRG HAIDER, FPÖ (71)

 

DA KÖNNEN'S GIFT DRAUF NEHMEN.
JÖRG HAIDER, FPÖ (71a)

 

IM DRITTEN REICH HABEN SIE EINE ORDENTLICHE BESCHÄFTIGUNGSPOLITIK GEMACHT, WAS NICHT EINMAL IHRE REGIERUNG IN WIEN ZUSAMMENBRINGT.
JÖRG HAIDER, FPÖ (72, unverkäuflich)

 

ICH WERDE IN ENTSCHEIDENDEN SITUATIONEN DEN MUND HALTEN, DAMIT ICH NICHT GLEICH WIEDER ABGESETZT WERDE.
JÖRG HAIDER, FPÖ (73)

 

WIR HABEN EINDRUCK HINTERLASSEN.
JÖRG HAIDER, FPÖ (73a)

 

ICH HABE KEINE KARRIEREPLÄNE MEHR.
JÖRG HAIDER, FPÖ (75)

 

ICH BIN IMMER SO.
JÖRG HAIDER, FPÖ (76)

 

ICH GEHE DAVON AUS, DASS SOZIALDEMOKRATISCHE POLITIK RECHTS ZU SEIN HAT.
JÖRG HAIDER, FPÖ (76a, unverkäuflich)

 

ICH NEHME DIESEN AUSSPRUCH MIT BEDAUERN ZURÜCK - WENN ES FÜR SIE EINE BERUHIGUNG IST.
JÖRG HAIDER, FPÖ (77)

 

ICH BIN KEIN WAUWAU, SONDERN EIN BELIEBTER OPPOSITIONSPOLITIKER.
JÖRG HAIDER, FPÖ (78)

 

ICH SCHLAFE VORWIEGEND AUF DEM BAUCH - SO WIE GOTT MICH SCHUF.
JÖRG HAIDER, FPÖ (81)

 

ICH BIN EIN GLÄUBIGER UND PRAKTIZIERENDER KATHOLIK.
JÖRG HAIDER, FPÖ (82)

 

WIR WERDEN NIE DORT SEIN, WO DAS GELD IST. SONDERN WIR WERDEN DORT SEIN, WO DAS VOLK IST.
JÖRG HAIDER, FPÖ (84)

 

EINZELNE BLATTLAUS, DIE UNS NICHT AUFFRESSEN KANN.
JÖRG HAIDER, FPÖ (87, unverkäuflich)

 

NACH MEINEM KONZEPT IST DER BUNDESPRÄSIDENT OHNEHIN MIT DEM REGIERUNGSCHEF ZU FUSIONIEREN.
JÖRG HAIDER, FPÖ (90)

 

AUGURI PADANIA!
JÖRG HAIDER, FPÖ (91a)

 

WIR GEBEN GELD FÜR TERRORISTEN, WIR GEBEN GELD FÜR GEWALTTÄTIGE ZEITUNGEN, WIR GEBEN GELD FÜR ARBEITSSCHEUES GESINDEL, UND WIR HABEN KEIN GELD FÜR ANSTÄNDIGE MENSCHEN.
JÖRG HAIDER, FPÖ (91 c, unverkäuflich)

 

JEDER ASYLANT HOLT SOFORT SEINE FAMILIE NACH UND LÄSST SIE GESUNDHEITLICH SANIEREN. AUF KOSTEN DER TÜCHTIGEN UND FLEISSIGEN ÖSTERREICHER.
JÖRG HAIDER, FPÖ (91 e, unverkäuflich)

 

IN ÖSTERREICH GIBT ES 300.000 ARBEITSLOSE UND 300.000 OFFIZIELLE AUSLÄNDER.
JÖRG HAIDER, FPÖ (91 f, unverkäuflich)

 

DAS RECHT DER INLÄNDER AUF HEIMAT IST STÄRKER ALS DAS RECHT DER AUSLÄNDER AUF FAMILIENLEBEN. DESHALB SOLLTEN WIR VON DER EUROPÄISCHEN MENSCHENRECHTSKONVENTION ABGEHEN
JÖRG HAIDER, FPÖ (91 g, unverkäuflich)

 

MIT DEN SCHWARZEN IST DAS WIRKLICH SO EIN PROBLEM. SELBST DORT WO SIE DIE MEHRHEIT HABEN, BRINGEN SIE NICHTS ZUSAMMEN. DA IST EINFACH WIRKLICH HOPFEN UND MALZ VERLOREN.
JÖRG HAIDER, FPÖ (91 h, unverkäuflich)

 

DIE FREIHEITLICHEN SIND NICHT DIE SCHÄDLINGE DER DEMOKRATIE. WIR SIND DAS SCHÄDLINGSBEKÄMPFUNGSMITTEL. BEI UNS REGIEREN DIE ROTHÄUTE UND DIE SCHWARZEN - NICHT WIE ANDERSWO, WO SIE IN RESERVATEN LEBEN.
JÖRG HAIDER, FPÖ (91 i, unverkäuflich)

 

DAS HABE ICH NIE GESAGT.
JÖRG HAIDER, FPÖ (91j)

 

DIE FPÖ LÄSST UNSERE SCHÖNE HEIMAT NICHT BESCHMUTZEN.
JÖRG HAIDER, FPÖ (91k)

 

DIE, DIE UNS JETZT KRITISIEREN, WERDEN BALD IN IHREN EIGENEN LÄNDERN PROBLEME HABEN.
JÖRG HAIDER, FPÖ (91n, unverkäuflich)

 

ICH HABE AUS DEM BAUCH HERAUS EIN GEFÜHL, WAS RICHTIG IST UND WAS NICHT.
JÖRG HAIDER, FPÖ (91o)

 

DAS WISSEN SIE SO GUT WIE ICH, DASS DIE ÖSTERREICHISCHE NATION EINE MISSGEBURT GEWESEN IST, EINE IDEOLOGISCHE MISSGEBURT.
JÖRG HAIDER, FPÖ (91p, unverkäuflich)

 

DIE VOLKSZUGEHÖRIGKEIT IST DIE EINE SACHE UND DIE STAATSZUGEHÖRIGKEIT IST DIE ANDERE SACHE.
JÖRG HAIDER, FPÖ (91qu, unverkäuflich)

 

ICH BETRACHTE ES SCHON ALS RÜPELHAFT, EINER DAME NICHT EINMAL DEN GRUSS ZU ENTBIETEN, WENN SIE ERSCHEINT.
JÖRG HAIDER, FPÖ (91s)

 

WIR SIND EIN FREIES, SOUVERÄNES LAND MIT EINER LEBENDIGEN DEMOKRATIE.
JÖRG HAIDER, FPÖ (91u)

 

WENN ICH EINEN HUND FÜTTERE UND DER BEISST MICH, DANN FÜTTERE ICH IHN NICHT MEHR, SONST BEISST ER MICH JA WIEDER.
JÖRG HAIDER, FPÖ (91 x, unverkäuflich)

 

1,2 MILLIONEN WÄHLERINNEN UND WÄHLER HABEN DER FREIHEITLICHEN BEWEGUNG AM 3. OKTOBER DAS VERTRAUEN GEGEBEN.
JÖRG HAIDER, FPÖ (91z, unverkäuflich)

 

POPULISMUS IST NICHTS ANDERES ALS EINE DEM VOLK VERBUNDENE POLITIK.
JÖRG HAIDER, FPÖ (91/0, unverkäuflich)

 

AUCH IN DER EHEMALIGEN DDR HABEN DIE BÜRGER SCHLUSSENDLICH IN WÖCHENTLICHEN GROSSEN KUNDGEBUNGEN SKANDIERT: „WIR SIND DAS VOLK."
JÖRG HAIDER, FPÖ (91/1)

 

DIE KRÄFTE DER INTOLERANZ UND GESINNUNGSDIKTATUR FORMIEREN SICH BEREITS. WENN SIE SICH DURCHSETZEN, WIRD DIE FREIE MEINUNGSÄUSSERUNG IM LANDE TATSÄCHLICH ZU EINEM HALSBRECHERISCHEN RISIKO WERDEN, WIE MARTIN WALSER SO TREFFEND SAGT.
JÖRG HAIDER, FPÖ (91/2)

 

ICH GEHÖRE ZWAR JENER GENERATION DER ÖSTERREICHER AN, DIE DIE GNADE DER SPÄTEN GEBURT HABEN, ICH BIN MIR ABER BEWUSST, DASS AUCH UNSERE GENERATION ZWAR KEINE KOLLEKTIVSCHULD ZU TRAGEN HAT, ABER DASS WIR EINE GEDÄCHTNISLAST ZU BEOBACHTEN HABEN, DIE UNSER POLITISCHES HANDELN ZU CHARAKTERISIEREN HAT.
JÖRG HAIDER, FPÖ (91/4)

 

FREILICH HAT ES IN DER VERGANGENHEIT AUCH EINIGE ÄUSSERUNGEN GEGEBEN, DIE MIR ZUGEORDNET WERDEN, DIE IM ZUSAMMENHANG MIT DEM NATIONALSOZIALISMUS GEWESEN SIND, UND DURCHAUS UNSENSIBEL ODER MISSVERSTÄNDLICH WAREN.
JÖRG HAIDER, FPÖ (91/5)

 

MIR TUT DAS PERSÖNLICH LEID, WEIL ICH, GLAUBE ICH, DAMIT DIE GEFÜHLE VON MENSCHEN VERLETZT HABE, DIE SELBST ODER DEREN ANGEHÖRIGE OPFER DES NATIONALSOZIALISMUS GEWESEN SIND.
JÖRG HAIDER, FPÖ (91/5, unverkäuflich)

 

LETZTLICH GEBIETET ES ABER AUCH MEINE SELBSTACHTUNG, MEIN VERHÄLTNIS ZUR FINSTERSTEN PHASE DER ÖSTERREICHISCHEN GESCHICHTE EINDEUTIG ZU ORDNEN UND ZU KLÄREN.
JÖRG HAIDER, FPÖ (91z/6)

 

ICH BIN MIT JEDER FASER MEINES HERZENS EIN SO BEGEISTERTER ÖSTERREICHISCHER DEMOKRAT, DASS ICH KEINE BRAUNEN SCHATTEN AKZEPTIEREN KANN.
JÖRG HAIDER, FPÖ (91/7)

 

ICH WIDERRUFE DIESE VORWÜRFE HIERMIT ALS UNWAHR, ZIEHE SIE MIT DEM AUSDRUCK DES BEDAUERNS ZURÜCK UND ENTSCHULDIGE MICH DAFÜR.
JÖRG HAIDER, FPÖ (91/10)

 

NEBEN DER SUSI WIRD EIN STROLCHI SEIN.
JÖRG HAIDER, FPÖ (91/15)

 

DEN SCHÜSSEL STELLEN'S ÜBERHAUPT ALS STERNTALERKIND HIN, DAS EBEN VOM HIMMEL GEFALLEN IST.
JÖRG HAIDER, FPÖ (91/16)

 

DIESES INTERVIEW GIBT ES ÜBERHAUPT NICHT.
JÖRG HAIDER, FPÖ (91/17)

 

WIR SIND NICHT DIE DEPPEN DER NATION.
JÖRG HAIDER, FPÖ (91/18)

 

WENN SI NIX ÄNDERT, WIRD SI OIS ÄNDERN.
JÖRG HAIDER, FPÖ (91/19)

 

DIE FPÖ IST KEINE NACHFOLGEPARTEI DER NSDAP, DENN WÄRE SIE ES, HÄTTE SIE DIE ABSOLUTE MEHRHEIT.
JÖRG HAIDER, FPÖ (91/20; unverkäuflich)

 

ICH VERSTEHE ÜBERHAUPT NICHT, WIE EINER, DER ARIEL HEISST, SO VIEL DRECK AM STECKEN HABEN KANN.
JÖRG HAIDER, FPÖ (91/21; unverkäuflich)

 

WENN ICH ETWAS ANTISEMITISCHES GESAGT HÄTTE, DANN HÄTTE SCHÜSSEL SICHER DAGEGEN PROTESTIERT.
JÖRG HAIDER, FPÖ (91/22)

 

WENN ICH „GUTEN MORGEN" SAG, IST DAS WAHRSCHEINLICH AUCH ANTISEMITISCH.
JÖRG HAIDER, FPÖ (91/23; unverkäuflich)

 

MAN MUSS ENDLICH EINMAL DIESE GANOVEN VON SCHIEDSRICHTERN ÜBERPRÜFEN.
JÖRG HAIDER, FPÖ (91/24)

 

WIR WERDEN GEGENÜBER DER ÖFFENTLICHKEIT KLAR MACHEN, DASS DER VERFASSUNGSGERICHTSHOF NICHT DIE LETZTE POLITISCHE INSTANZ IN ÖSTERREICH IST.

JÖRG HAIDER, FPÖ (91/25)

 

ICH WAR ALS JÖRG HAIDER DORT.

JÖRG HAIDER, FPÖ (91/26)

 

SAGEN WIR HALT DEMOKRATIE

JÖRG HAIDER, FPÖ (91/27)

 

WIR SIND JA NICHT IN DER AUSTROFASCHISTISCHEN DIKTATUR.

JÖRG HAIDER, FPÖ (91/28)

 

DAS WÄRE DIE GESINNUNG VON DOLLFUSS.

JÖRG HAIDER, FPÖ (91/29)

 

WIEN SOLL UNS IN RUHE LASSEN.

JÖRG HAIDER, FPÖ (91/30)

 

DER HERR ABGEORDNETE KHOL HAT ZUM GESETZESBRUCH AUFGERUFEN, ER SOLL ZURÜCKTRETEN.

JÖRG HAIDER, FPÖ (91/31)

 

SUSI, GEH DU VORAUS.

JÖRG HAIDER, FPÖ (91/32)

 

AUS ERFAHRUNGEN WIRD MAN JA KLUG.

JÖRG HAIDER, FPÖ (91/33)

 

ICH ZIEHE MEINE IM ZUGE DER „ASCHERMITTWOCHREDE" VOM 28.02.2001 GETÄTIGTE AÜSSERUNG, „DER HERR MUZICANT: ICH VERSTEHE ÜBERHAUPT NICHT, WIE WENN EINER ARIEL HEISST, SO VIEL DRECK AM STECKEN HABEN KANN; DAS VERSTEHE ICH ÜBERHAUPT NICHT" MIT DEM AUSDRUCK DES BEDAUERNS ZURÜCK UND HABE KEINEN GRUND, DIE EHRE VON HERRN DR. ARIEL MUZICANT IN ZWEIFEL ZU ZIEHEN UND VERPFLICHTE MICH, IN HINKUNFT DIESE ÄUSSERUNG ZU UNTERLASSEN.

JÖRG HAIDER, FPÖ, IN EINER GERICHTLICHEN EHRENERKLÄRUNG (91/34)

 

AB JETZT BIN ICH EINFACHES PARTEIMITGLIED.

JÖRG HAIDER, FPÖ (91/35)

 

ICH WERDE NIEMANDEN MEHR STÖREN.

JÖRG HAIDER, FPÖ (91/36)

 

ICH BIN SICHERLICH EIN SISYPHUS DER FPÖ.

JÖRG HAIDER, FPÖ (91/37)

 

ICH NEHME MIR ABER DAS RECHT HERAUS, DAS ZU SAGEN, WAS MEIN VOLK DENKT.

JÖRG HAIDER, FPÖ (91/38)

 

ES IST NICHT ANGENEHM, IN DER GANZEN WELT ALS FREIHEITLICHER OSAMA BIN LADEN HERUMGEREICHT ZU WERDEN.

JÖRG HAIDER, FPÖ (91/39)

 

WER NICHTS RISKIERT, KANN AUCH NICHTS GEWINNEN.

JÖRG HAIDER, FPÖ (91/40)

 

IN EINER DEMOKRATIE BESTIMMT DAS VOLK.

JÖRG HAIDER, FPÖ (91/41)

 

ICH HABE IDEEN.

JÖRG HAIDER, FPÖ (91/42)

 

ICH WAR IMMER DER BÖSE.

JÖRG HAIDER, FPÖ (91/43)

 

SADDAM HUSSEIN WEISS, DASS ICH EIN WIRKLICHER FREUND DES IRAKISCHEN VOLKES BIN.

JÖRG HAIDER, FPÖ (91/44)

 

IN BAGDAD SIND SIE FROH, SIE SIND DANKBAR.

JÖRG HAIDER, FPÖ (91/45)

 

FREISTAAT KÄRNTEN

JÖRG HAIDER, FPÖ (91/46)

 

ICH WERDE MICH BEMÜHEN, AUS KÄRNTEN EINEN FREISTAAT ZU MACHEN.

JÖRG HAIDER, FPÖ (91/47)

 

AUTONOMIE KÄRNTENS

JÖRG HAIDER, FPÖ (91/48)

 

ICH BIN IN KÄRNTEN GUT AUFGEHOBEN.

JÖRG HAIDER, FPÖ (91/49)

 

DIE KRONEN ZEITUNG WEIß, WAS IHRE LESER WOLLEN, UND ICH WEIß, WAS DIE ÖSTERREICHER WOLLEN.

JÖRG HAIDER, FPÖ (91/50)

 

ICH FÜHLE MICH HIER IN KÄRNTEN PUDELWOHL.

JÖRG HAIDER, FPÖ (91/51)

 

SIE DÜRFEN JA EH IM WOHNZIMMER SAUFEN BIS 3,5 PROMILLE.
HANS PETER HASELSTEINER, LIF (94)

 

ICH HABE WIRKLICH DEN EINDRUCK, DASS HERR PRINZHORN DIE ÖIAG MIT EINEM FILALBETRIEB DER HAMBURGER ODER SEINER PRIVATSTIFTUNG VERWECHSELT.
HANS PETER HASELSTEINER, LIF (94b)

 

KRIMINELLE BLATTLAUS AUF DER GESUNDEN PFLANZE FPÖ.
URSULA HAUBNER, FPÖ (95, unverkäuflich)

 

MAN KANN NICHT HERGEHEN UND ZUM BEISPIEL EINEN ABSTRAKTEN BILDENDEN KÜNSTLER VON VORNEHEREIN SCHON EINEN HALBIRREN NENNEN.
MICHAEL HÄUPL, SPÖ (98)

 

MAN RINGT MIT MODERNER ARCHITEKTUR.
MICHAEL HÄUPL, SPÖ (99)

 

WARUM GIBT ES EIGENTLICH SO VIELE GRANTLER?.
MICHAEL HÄUPL, SPÖ (100)

 

UND ICH WÜNSCHE IHNEN SEHR, DASS IHNEN DIE STANGE, AN DER DIE FAHNE HÄNGT, NICHT AUF DEN KOPF GESCHLAGEN WIRD.
MICHAEL HÄUPL, SPÖ (101)

 

ICH FEIERE LIEBER GEBURTSTAGE; ICH MAG FRIEDHÖFE NICHT, ICH BIN WOHL ATYPISCH.
MICHAEL HÄUPL, SPÖ (102)

 

SO EINFACH IST DIE WELT.
MICHAEL HÄUPL, SPÖ (103)

 

IM PRINZIP IST DAS JETZT VÖLLIG WURSCHT.
MICHAEL HÄUPL, SPÖ (103c)

 

DAS KOSTET MICH EINEN LEICHTEN SCHMUNZLER.

MICHAEL HÄUPL, SPÖ (103d)

 

Es kommt immer darauf an, was man unter "alle" versteht.

Michael Häupl, SPÖ  (103e)

 

Aber wenn wir die Beschlüsse, die wir fassen, nicht einmal selbst mehr ernst nehmen, dann ist das eine Schwächung der Landeshauptleute-Konferenz, die ich sicher nicht hinnehme.

Michael Häupl, SPÖ  (103f)

 

Seien Sie sicher, da wird mir etwas einfallen.

Michael Häupl, SPÖ  (103g)

 

Wir gehen unseren Weg, den Wiener Weg.

Michael Häupl, SPÖ  (103h)

 

Ich ringe um Worte, um nicht wieder jemanden zu beleidigen, es sind ja immer alle gleich beleidigt.

Michael Häupl, SPÖ  (103i)

 

DIE SPÖ IST EINE AUSSERORDENTLICH DEMOKRATISCHE PARTEI.

MICHAEL HÄUPL, SPÖ (103m)

 

ICH WERDE MICH BEMÜHEN, DIE ROSINEN AUS DEM FEUER ZU HOLEN.

HERBERT HAUPT, FPÖ (103/1)

 

DIE PARTEI BRAUCHTE VERGANGENE WOCHE STABILITÄT.

HERBERT HAUPT, FPÖ (103/3)

 

HAIDER IST IN SEINER GEDANKENWELT DEN MENSCHEN MEIST VORAUS.

HERBERT HAUPT, FPÖ (103/4)

 

ICH BIN EIN GLÄUBIGER KATHOLIK UND ZAHLE MEINE KIRCHENSTEUER.

HERBERT HAUPT, FPÖ (103/5)

 

DAS IST EINE BELEIDIGUNG MEINES INTELLEKTS.

HERBERT HAUPT, FPÖ (103/6)

 

WIR WERDEN SELBST GEHEN LERNEN DÜRFEN.

HERBERT HAUPT, FPÖ (103/7)

 

DIE POLITICAL CORRECTNESS KANN UNSER RÜCKGRAT NICHT VERBIEGEN.

HERBERT HAUPT, FPÖ (103/8)

 

WEITERE SCHRITTE DER EIGENSTÄNDIGKEIT DER FPÖ WERDEN FOLGEN.

HERBERT HAUPT, FPÖ (103/9)

 

WARUM TUT MAN SO, ALS WÄRE NICHTS?
BARBARA HELIGE, VORSITZENDE DER RICHTERVEREINIGUNG (103x)

 

ICH BIN DAFÜR, DIE SACHE IN DIE LÄNGE ZU ZIEHEN.
OSKAR HELMER, SPÖ (104b, unverkäuflich)

 

WARUM IST DIE MIZZI RAUCH-KALLAT GEGEN DIE ABTREIBUNGSPILLE, WO SIE DOCH DAS LEBEN KENNT?
GERHARD HIRSCHMANN, ÖVP (107)

 

WER WAR DAS?
JOSEF HÖCHTL, ÖVP (109)

 

WIR BRAUCHEN KEINE GRÜNE DIKTATUR, KEINEN GRÜNEN AUSTROFASCHISMUS.

NORBERT HOFER, FPÖ (109/100)

 

DEN MUT DES FREIHEITSKÄMPFERS, DEN TRAGE ICH MIT.

NORBERT HOFER, FPÖ (109/101)

 

DAS WÄRE WILLKÜRHERRSCHAFT

NORBERT HOFER, FPÖ (109/102)

 

WANN IST UNSERE DEMOKRATIE SO WEIT ENTWICKELT, DASS SIE ES AUSHÄLT, WENN JEMAND ETWAS SEHR DUMMES SAGT?

NORBERT HOFER, FPÖ (109/103)

 

DAZU HAT JÖRG HAIDER EINMAL ETWAS GESCHEITES GESAGT, NÄMLICH DASS ES BESSER SEI, EIN WOLF IM SCHAFSPELZ ZU SEIN, ALS EIN SCHAF IM WOLFSPELZ. UND DA HAT ER RECHT GEHABT.

NORBERT HOFER, FPÖ (109/1049

 

ICH WERDE DEN NATIONALRAT NICHT ANRÜHREN. FINGER WEG VOM NATIONALRAT!

NORBERT HOFER, FPÖ (109/105)

 

ICH BIN EINER DER WENIGEN, DER KEINE MASKE TRÄGT.

NORBERT HOFER, FPÖ (109/106)

 

ICH BIN EIN GRUNDVERNÜNFTIGER MENSCH.

NORBERT HOFER, FPÖ (109/107)

 

STIMME DER VERNUNFT.

PLAKATSLOGAN VON NORBERT HOFER UND DER FPÖ BEI DER BUNDESPRÄSIDENTENWAHL 2016 (109/108)

 

ICH HAB IM GEGENSATZ ZU VIELEN ANDEREN EINEN GERADEN WEG.

NORBERT HOFER, FPÖ (109/109)

 

NEBEN MIR WURDE EINE FRAU ERSCHOSSEN.

NORBERT HOFER, FPÖ (109/110)

 

ALS ICH AUF DEM TEMPELBERG WAR, IST ZEHN METER NEBEN MIR EINE FRAU ERSCHOSSEN WORDEN, WEIL SIE VERSUCHT HAT, MIT HANDGRANATEN UND MASCHINENPISTOLEN BETENDE MENSCHEN ZU TÖTEN.

NORBERT HOFER, FPÖ (109/111)

 

ICH STAND AUF DER EINEN SEITE, SIE STAND AUF DER ANDEREN SEITE UND SIE WOLLTE DORT HINEIN. UND SIE HATTE MIT HANDGRANATEN UND MASCHINENPISTOLEN UND WURDE DORT ERSCHOSSEN.

NORBERT HOFER, FPÖ (109/112)

 

ÖSTERREICH LEBT NICHT AUF EINER INSEL.
ELEONORE HOSTASCH, SPÖ (110)

 

DIE KÜNSTLER SIND WIE DIE BEAMTEN. JETZT SIND SIE GEGEN UNS, WEIL WIR SIE NICHT MEHR MIT DER GIESSKANNE FÖRDERN TAN.
ELEONORE HOSTASCH, SPÖ (110a)

 

DIE DISKUSSION ÜBER EIN BEDINGUNGSLOSES GRUNDEINKOMMEN WIRD SCHON SEIT VIELEN JAHREN GEFÜHRT UND ICH PERSÖNLICH STEHE DIESER IDEE SEHR SKEPTISCH GEGEGENÜBER.

RUDOLF HUNDSTORFER, SPÖ (110/100)

 

ICH WÜRDE MICH ALS KANDIDAT LINKS DER MITTE BEZEICHNEN.

RUDOLF HUNDSTORFER, SPÖ (110/101)

 

SICHERHEITSBÜRGER
INNENMINISTERIUM (111/100)

 

MICH WUNDERT, DASS DIE ROTEN DABEI VOR SCHAM NICHT ERBLAUT SIND.
GERT JONKE, SCHRIFTSTELLER (113m)

 

IN KÄRNTEN SCHEINT MIR SO EINE ART MINIATURBÜRGERKRIEG QUER DURCH ALLE KÖPFE ZU STREUNEN, WIE EIN MIKROSKOPISCHER STEPPENBRAND HERUMGESCHOBEN UNGEÄUSSERTER MEINUNGEN.
GERT JONKE, SCHRIFTSTELLER (113n)

 

AUCH HUMPTI DUMPTI IST AM SCHLUSS VON DER MAUER GEFALLEN UND KONNTE NICHT MEHR GEKITTET WERDEN.
JUNGE ÖVP WIEN (113 x)

 

MACHTLOS GEGEN 1000 NIGERIANER.
HILMAR KABAS, FPÖ (114, unverkäuflich)

 

WIR ARBEITEN STÄNDIG AN FORMULIERUNGEN, DIE MAN NICHT MEHR GEGEN UNS VERWENDEN KANN.
HILMAR KABAS, FPÖ (115a)

 

LUMP HABE ICH IM ZUSAMMENHANG MIT KLESTIL NICHT GESAGT. ES WAR SO ETWAS WIE HUMP ODER DUMP, ABER SO GENAU WEISS ICH DAS NICHT MEHR.
HILMAR KABAS, FPÖ (115b)

 

DAS STIMMT JA GAR NICHT, WAS UNS IMMER UNTERSTELLT WIRD.
HILMAR KABAS, FPÖ (115c)

 

BEI UNS GIBT ES NIE SCHARFE, SONDERN NUR KLARE UND VERANTWORTUNGSBEWUSSTE TÖNE.
HILMAR KABAS, FPÖ (115d)

 

HUMP ODER DUMP HABE ICH NICHT GESAGT.
HILMAR KABAS, FPÖ (115e)

 

ER HAT SICH WIE EIN DUMP BENOMMEN UND ES IST EINE QUANDE, DASS WIR SO EINEN FRÄSIDENTEN HABEN.
HILMAR KABAS, FPÖ, DEM PRINZIP NACH ZITIERT (115f/4)

 

ER HAT SICH WIE EIN HUMP BENOMMEN UND ES IST EINE RANDE, DASS WIR SO EINEN KRÄSIDENTEN HABEN.
HILMAR KABAS, FPÖ, DEM PRINZIP NACH ZITIERT (115f/6)

 

MAN MUSS MICH INNERPARTEILICH NICHT VERTEIDIGEN, WEIL DER UNFUG SPRICHT FÜR SICH.
HILMAR KABAS, FPÖ, (115h)

 

SIE WERDEN AN IHREM EIGENEN GIFT ERSTICKEN, DAS KÖNNEN WIR IHNEN GARANTIEREN.
HILMAR KABAS, FPÖ, (115J, unverkäuflich)

 

DANN HABT IHR HALT DIE KULTUR UND WIR HABEN DIE WÄHLER.
HILMAR KABAS, FPÖ (115k)

 

ES IST DER WIENER, DER MIT DER ÜBERGROSSEN EINWANDERUNG VERGEWALTIGT WIRD.

HILMAR KABAS, FPÖ (115L)

 

UNKRITISCHER ERWEITERUNGSFANATIKER

HILMAR KABAS, FPÖ (115M)

 

WENN EINMAL DIESES ARBEITSLOSENHEER MARSCHIERT, DANN BRENNT DIE REPUBLIK.
RUDOLF KASKE, SPÖ (115x, unverkäuflich)

 

DIE FPÖ UNTER HAIDER KOMMT FÜR UNS NICHT IN FRAGE.
ANDREAS KHOL, ÖVP (116)

 

JÖRG HAIDER IST KEIN PARTNER.
ANDREAS KHOL, ÖVP (116a)

 

DIE FPÖ IST NICHT REGIERUNGSFÄHIG.
ANDREAS KHOL, ÖVP (116b)

 

MAN MUSS MIT LÜGEN RECHNEN.
ANDREAS KHOL, ÖVP (117)

 

UM UNSEREN ÖFFENTLICHEN DIENST BENEIDET UNS DIE GANZE WELT.
ANDREAS KHOL, ÖVP (118)

 

JEDER VON UNS WAR SCHON EINMAL BEIM PAPST.
ANDREAS KHOL, ÖVP (119)

 

WEM GOTT EIN AMT GIBT, DEM GIBT ER AUCH DEN VERSTAND - DAS IST EINE VOLKSWEISHEIT.
ANDREAS KHOL, ÖVP (119a)

 

DAS EVANGELIUM LESE ICH GERNE ALS FROHE BOTSCHAFT.
ANDREAS KHOL, ÖVP (121)

 

DEMOKRATIE IST HERRSCHAFT AUF ZEIT.
ANDREAS KHOL, ÖVP (122)

 

ES WIRD DER TAG KOMMEN, DA IST DIE BÜRGERGESELLSCHAFT IN ALLER MUNDE.
ANDREAS KHOL, ÖVP (123)

 

PRIVAT VERANSTALTETE SOLIDARITÄT IST WÄRMER UND BILLIGER.
ANDREAS KHOL, ÖVP (124)

 

SINGLES STERBEN FRÜHER.
ANDREAS KHOL, ÖVP (125)

 

VERZEIHEN SIE, DASS ICH PREDIGEND WIRKE.
ANDREAS KHOL, ÖVP (127)

 

BEI EINEM POLITIKER KANN JEDER SATZ EIN SPRENGMITTEL SEIN.
ANDREAS KHOL, ÖVP (127a)

 

ZERBRECHLICH UND FEST, GEBRECHLICH UND STARK, GOTT NAHE UND DOCH SO BERÜHREND MENSCHLICH.
ANDREAS KHOL, ÖVP (128)

 

MACHT IST NICHTS UNSITTLICHES.
ANDREAS KHOL, ÖVP (130)

 

SCHON WIEDER DIESE HAIDER-BESESSENHEIT!
ANDREAS KHOL, ÖVP (132)

 

WER DAS KLARINETTENSPIEL LERNT, WIRD NICHT DROGENSÜCHTIG.
ANDREAS KHOL, ÖVP (133)
Gemeint war: im Verein lernt. Anmerkung auch auf T-Shirt.

 

ICH HABE DIE GEWISSHEIT, DASS DER HIMMEL FÜR UNS ALLE OFFEN IST UND DASS ES EIN OBDACH FÜR DIE SEELE GIBT.
ANDREAS KHOL, ÖVP (134a)

 

IN EINEM RESTAURANT IN WIEN KOMMEN WILDFREMDE LEUTE AUF MICH ZU UND KLOPFEN MIR GEISTIG AUF DIE SCHULTER.
ANDREAS KHOL, ÖVP (134d)

 

DIE FPÖ UNTER JÖRG HAIDER BEFINDET SICH AUSSERHALB DES VERFASSUNGSBOGENS.
ANDREAS KHOL, ÖVP (134g)

 

ALL DEM HAT DIE FPÖ ABER ABGESCHWOREN, UND DAHER IST SIE WIEDER IM VERFASSUNGSBOGEN.
ANDREAS KHOL, ÖVP (134J)

 

WAS WIR ZUSAMMENGEBRACHT HABEN, IST WIRKLICH GROSSARTIG.
ANDREAS KHOL, ÖVP (134m)

 

JEDES GESPRÄCH MIT DOKTOR HAIDER IST SINNVOLL.
ANDREAS KHOL, ÖVP (134t)

 

WAS NICHTS KOSTET, IST NICHTS WERT.
ANDREAS KHOL, ÖVP (134u)

 

ICH SAGE IHNEN NICHT EINMAL MEINEN VORNAMEN.
ANDREAS KHOL, ÖVP (134v)

 

SPEED KILLS
ANDREAS KHOL, ÖVP (134w)

 

ICH FÜHLE MICH VON HERRN HAIDER EXTREM UNFAIR BEHANDELT.

ANDREAS KHOL, ÖVP (134/1)

 

LANDESHAUPTMANN HAIDER IST EIN ÖSTERREICHER WIE JEDER ANDERE AUCH.

ANDREAS KHOL, ÖVP (134/2)

 

HASCHISCH IN DER TRAFIK

ANDREAS KHOL, ÖVP (134/3)

 

MIT WESTENTHALER HAT MAN PFERDE STEHLEN KÖNNEN.

ANDREAS KHOL, ÖVP (134/5)

 

JETZT IST NICHT DIE ZEIT ZUM PFERDE STEHLEN, JETZT IST WAHLKAMPF.

ANDREAS KHOL, ÖVP (134/6)

 

DER HERR VAN DER BELLEN SITZT AUF EINEM GANZ HOHEN MORALSTANDARD.

ANDREAS KHOL, ÖVP (134/8)

 

SIND DIE HERRSCHAFTEN EIGENTLICH BEI SINNEN ODER TROST?

ANDREAS KHOL, ÖVP (134/9)

 

FRAU GLAWISCHNIG HAT DAS ZURÜCKGENOMMEN, WEIL ICH SIE SOFORT ANGESCHOSSEN HABE.

ANDREAS KHOL, ÖVP (134/10)

 

DER FISCH STINKT VOM KOPF .

ANDREAS KHOL, ÖVP (134/11)

 

DIESE DREI FINGER HEISSEN GLAWISCHNIG, LUNACEK UND JERUSALEM.

ANDREAS KHOL, ÖVP (134/12)

 

BALKON-MUPPETS, DIE VON DER LOGE HERUNTERKEPPELN, WEIL SIE NICHT MEHR MITSPIELEN.

ANDREAS KHOL, ÖVP (134/13)

 

ICH BIN GENAUSO ENTTÄUSCHT WIE WOLFGANG SCHÜSSEL.

ANDREAS KHOL, ÖVP (134/14)

 

IN DER HÄNGEMATTE ZU LIEGEN UND MIT DEN FüßEN ZU BAUMELN

ANDREAS KHOL, ÖVP (134/15)

 

DAS LAND BRAUCHT JETZT EINEN BUNDESPRÄSIDENTEN, DER DAS LAND WIEDER ETWAS VOLKSTÜMLICHER GESTALTEN KANN.

ANDREAS KHOL, ÖVP (134/16)

 

ICH BITTE UM KEINE ANTWORT.

ANDREAS KHOL, ÖVP (134/17)

 

RÜHREND SOZIALDEMOKRATISCH.
VOLKER KIER, LIF (135)

 

AUCH CHRISTEN DÜRFEN NICHT LÜGEN.
WALTRAUD KLASNIC, ÖVP (136)

 

DAS WISSEN UM GLAUBE, HOFFNUNG UND LIEBE BEGLEITET MEIN LEBEN.
WALTRAUD KLASNIC, ÖVP (138)

 

UM VERZEIHUNG SOLL MAN SICH OFT BEMÜHEN.
WALTRAUD KLASNIC, ÖVP (139)

 

ICH GESTEHE.
JOSEF KLEINDIENST, EX-FPÖ (139/3)

 

FREUD‘SCHER VERFAXER

JOSEF KLEINDIENST, EX-FPÖ (139/2)

 

NACH MEINER ZURECHTWEISUNG HAT SICH DR. HAIDER FÜR SEINE AUSSAGEN IN KRUMPENDORF ENTSCHULDIGT.
THOMAS KLESTIL, BUNDESPRÄSIDENT (140)

 

WORTE KÖNNEN TÖTEN.
THOMAS KLESTIL, BUNDESPRÄSIDENT (140a)

 

MANCHE DINGE SPIELEN SICH HINTER DEN KULISSEN AB. DIE SOLL MAN NICHT BREITTRETEN UND INS RAMPENLICHT ZERREN…
THOMAS KLESTIL, BUNDESPRÄSIDENT (141)

 

ICH BITTE SIE, IHR BESTES ZU GEBEN.
THOMAS KLESTIL, BUNDESPRÄSIDENT (141d)

 

MY WISH WOULD BE THE TWO BIG ONES.

THOMAS KLESTIL, BUNDESPRÄSIDENT (141e)

 

KLESTIL: DANKE VIELMALS. ICH BEDANKE MICH FÜR DIESES VERTRAUENSVERHÄLTNIS, DAS SICH DA ENTWICKELT UND GEFESTIGT HAT.

DICHAND: ICH FREU MICH SEHR DARÜBER.

KLESTIL: UND WIR WERDEN DAS SCHON ZUM WOHL DES LANDES …

DICHAND: SO GUT ES NUR GEHT … WIEDERSCHAUN. – WIEDERSCHAUN. Danke.

KLESTIL: SCHÖNE GRÜßE VON MEINER FRAU. SIE SAGT, SIE STEHT IMMER ZUR VERFÜGUNG, WENN …

THOMAS KLESTIL, BUNDESPRÄSIDENT, UND HANS DICHAND, HERAUSGEBER DER „KRONEN ZEITUNG", BEI EINER DER LEGENDÄREN GUGLHUPFJAUSEN IN DER HOFBURG – DOKUMENTIERT VON NATHALIE BORGERS IN DEM FILM "KRONE: TAG FÜR TAG EIN BOULEVARDSTÜCK" (141/100)

 

ICH BIN IMMER KLAR UND DEUTLICH FÜR EINE KLARE UND DEUTLICHE POLITIK EINGETRETEN.
VIKTOR KLIMA, SPÖ (144a)

 

NUSCHELN S' NICHT IMMER DAZWISCHEN.

WERNER KOGLER, DIE GRÜNEN (144/10)

 

WIR WERDEN EUCH DIE DEMOKRATIE NOCH LERNEN!
FRANZ KOLLER, FPÖ (154)

 

DAS HEISST NICHT, DASS ALLE IN DER PARTEI STEHAUFMÄNNCHEN SIND - IM GEGENTEIL.
PETER KOSTELKA, SPÖ (156)

 

ICH HOFFE, ES BEDARF NICHT MEHR TOTER IN FAMILIEN, DAMIT ES ZU EINEM UMDENKEN IN DER ÖVP KOMMT.
PETER KOSTELKA, SPÖ (157, unverkäuflich)

 

EINE PARTEI, DIE IN DEN WAHLKAMPF GEHT UND SICH VORHER NICHT FRAGT, WIE SIE JUNGWÄHLER ANSPRECHEN KANN, WIRD NACHHER BELÄMMERT DASTEHEN.
PETER KOSTELKA, SPÖ (160)

 

Wer sich der Machtlogik unterwirft, tut das, was der Mainstream sagt, um maximalen Rückhalt zu bekommen.

NIKOLAUS KOWALL, SPÖ (161/100)

 

Leistungsträger sind nicht automatisch jene, die viel Geld verdienen.

NIKOLAUS KOWALL, SPÖ (161/101)

 

AUCH EIN NSDAP-MITGLIED ODER EIN SS-MANN MUSS IN ÖSTERREICH JEDES POLITISCHE AMT BEKLEIDEN DÜRFEN, SOLANGE IHM KEINE VERBRECHEN NACHGEWIESEN SIND.
BRUNO KREISKY, SPÖ (162x, unverkäuflich)

 

EINKOMMEN UND VERMÖGEN SIND KEINE SCHANDE, HÖCHSTENS DIE ART, WIE SIE ZUSTANDEKOMMEN.
BRUNO KREISKY, SPÖ (162y)

 

WAS FÜR DEN EINEN WEICH IST, IST FÜR DEN ANDEREN SCHON FAST HART.
BRUNO KREISKY, SPÖ (162Z)

 

WENN DIE BARBAREN NICHT SCHON UNTER UNS WAREN, DANN SIND SIE JETZT GEKOMMEN.

HERBERT KREJCI, GENERALSEKRETÄR DER INDUSTRIELLENVEREINIGUNG I. R. (162/1)

 

ALLE KÜNSTLER SOLLTEN JETZT NACH KÄRNTEN HINEIN UND HAIDER DEN SPIEGEL VOR DIE NASE HALTEN UND SAGEN: JETZT ZEIGEN WIR DIR EINMAL, WAS KUNST IST.
HANS KRESNIK, KPÖ (163)

 

DAS IST JA, ALS OB EINER IN DER KIRCHE EINEN FAHREN LÄSST.
HANS KRONBERGER, FPÖ (163a)

 

IST ES NICHT FURCHTBAR, WELCHE SEMANTISCHE MASTURBATION SIE HIER BETREIBEN?
MICHAEL KRÜGER, FPÖ (163 b)

 

WAS IST DER UNTERSCHIED ZWISCHEN STRAFLAGER UND KONZENTRATIONSLAGER?
MICHAEL KRÜGER, FPÖ (163c, unverkäuflich)

 

MACHEN WIR DIE STEIERMARK BLAU.

MARIO KUNASEK, FPÖ (163/100)

 

AUCH ALFRED GUSENBAUER HÄTTE SICH EINE ZWEITE BUNDESGESCHÄFTSFÜHRERIN GENOMMEN.
ANDREA KUNTZL, SPÖ (163e)

 

FEMINISMUS LEHNEN WIR EIGENTLICH AB.
KARIN LANDAUER, FPÖ (163/1)

 

DAS HABEN WIR KÄRNTNER NICHT VERDIENT. WIR SIND MINDESTENS SO FLEISSIG WIE DIE ANDEREN.
WALTER LANG, FPÖ (164)

 

WIR TRAGEN DAS ERBE EINER VERGANGENHEIT IN UNS UND MÜSSEN DAMIT ZURECHTKOMMEN.
CHRISTOPH LEITL, ÖVP (165c)

 

ÖSTERREICH ÜBERALTERT, DAS MÜSSEN WIR IRGENDWIE STOPPEN.
CHRISTOPH LEITL, ÖVP (165d, unverkäuflich)

 

TUN WIR EHRLICH SEIN.
CHRISTOPH LEITL, ÖVP (165e)

 

BLUNZNWURSCHT
CHRISTOPH LEITL, ÖVP (165f)

 

ES GIBT ZEITEN DES KRITISIERENS, ABER JETZT IST DIE ZEIT DES MARSCHIERENS.
CHRISTOPH LEITL, ÖVP (166)

 

ES MUSS WAS PASSIEREN.

CHRISTOPH LEITL, ÖVP (165g)

 

IN DER LINZER ALTSTADT SIEHT ES AUS WIE IN CHICAGO.

CHRISTOPH LEITL, ÖVP (165h)

 

ZU DER ZEIT, ALS DIE INHALTLICHEN DISKUSSION MIT DEN WISSENSCHAFTLERN STATTGEFUNDEN HAT, WAR ICH AUF URLAUB.
REINHOLD LEXER, ÖVP (166a)

 

DIE ÖVP WIRD DIE KÄRNTERISCHSTE ALLER PARTEIEN SEIN.
REINHOLD LEXER, ÖVP (166c)

 

PEPSL

EVA LICHTENBERGER, DIE GRÜNEN (166e)

 

WENN DER PLATZHIRSCH PASST, WIRD DAS RUDEL SIEGEN.
FRANZ LINSER, FPÖ (166 m)

 

WER AUF DIE VERFASSUNG EINEN EID GESCHWOREN HAT, BRAUCHT SIE DESWEGEN NOCH NICHT ZU KAPIEREN.

EVA LINSINGER, JOURNALISTIN (166n)

 

SCHREIHALS HAIDER

EVA LINSINGER, JOURNALISTIN (166o)

 

KNITTELFELD IST ÜBERALL.

EVA LINSINGER, JOURNALISTIN (166p)

 

ICH WERDE MICH IMMER NUR VON MEINEM GEWISSEN LEITEN LASSEN.

REINHOLD LOPATKA, ÖVP (166/10)

 

DIE KRONEN ZEITUNG IST SUPER.

ROBERT LUGAR, TEAM STRONACH (ZUVOR BZÖ; ZUVOR FPÖ) (166/100)

 

WAHNSINNIG GUT GEFÄLLT MIR AN DER KRONEN ZEITUNG: EINEN TAG BRINGT SIE ETWAS GANZ KLAR IN EINE RICHTUNG, GERADEZU TENDENZIÖS. UND AM NÄCHSTEN TAG SOWAS VON TENDENZIÖS IN DIE ANDERE RICHTUNG. DAMIT SCHAFFT SIE EINEN AUSGLEICH, DAS GEFÄLLT MIR.

ROBERT LUGAR, TEAM STRONACH (ZUVOR BZÖ; ZUVOR FPÖ) (166/101)

 

DIE GEHEN IN ALLE RICHTUNGEN. DIESER ZICKZACK-KURS, DEN SIE POLITISCH FAHREN, IST SOZUSAGEN DIE WAHRE UNABHÄNGIGKEIT. SIE LEGEN SICH MIT JEDEM AN – UND DANN SCHMEICHELN SIE DENSELBEN WIEDER. LETZTLICH ENTSTEHT DARAUS DIE MITTE.

ROBERT LUGAR, TEAM STRONACH (ZUVOR BZÖ; ZUVOR FPÖ) (166/102)

 

WIR SIND JA KEINE FÜHRERPARTEI.
RICHARD LUGNER, DU (166x)

 

JETZT GEHT ES UM DIE WURST.

ANDREAS MAILATH-POKORNY, SPÖ (166/1)

 

DAS IST AUCH EIN ECHT SOZIALDEMOKRATISCHES THEMA: WIE VERMITTLE ICH INHALTE - ETWA VON OPERN - EINEM VIEL GRÖSSEREN PUBLIKUM ALS JENEN, DIE INS THEATER AN DER WIEN GEHEN? WIR KÖNNEN UNS NICHT MEHR DAMIT ZUFRIEDENGEBEN, DASS WIR EINE PHYSISCHE AUSLASTUNG VON 80 ODER 98 PROZENT HABEN. DIE SYDNEY OPERA UND DIE MET ERREICHEN MIT IHREN ANGEBOTEN BEREITS EIN MILLIONENPUBLIKUM UND LUKRIEREN DAMIT EINNAHMEN. DA SIND WIR EIN WENIG INS HINTERTREFFEN GERATEN.

ANDREAS MAILATH-POKORNY, SPÖ (166/2)

 

APOCALYPSE NOW!
KARL MAITZ, ÖVP (167)

 

KULTUR KANN MAN NICHT ÜBER NACHT ANNEHMEN.
PETER MARBOE, ÖVP (170a)

 

ICH BIN FROH, DASS ICH KEIN DEPRESSIVER TYP BIN.
PETER MARBOE, ÖVP (170b)

 

DAS MEER WEITET DIE GEDANKEN.
HANS-PETER MARTIN, SPÖ-EU-ABGEORDNETER (174)

 

DAS WOHNEN MUSS ZUM MENSCHENRECHT WERDEN.

MIRKO MESSNER, KPÖ (175/100)

 

WENN SIE MIT KONSERVATIV MEINEN: MODERN UND AUF DER HÖHE DER ZEIT – DANN JA.

JOHANNA MIKL-LEITNER, ÖVP (176/100)

 

DIE TATSÄCHLICHE SICHERHEIT IST IN ÖSTERREICH BESSER ALS DAS SUBJEKTIVE SICHERHEITSGEFÜHL.

JOHANNA MIKL-LEITNER, ÖVP (176/101)

 

DAS GEWALTMONOPOL BLEIBT ABER NATÜRLICH BEIM STAAT.

JOHANNA MIKL-LEITNER, ÖVP (176/102)

 

ELITE IST BEI UNS ALLES IN DER PARTEI.

REINHOLD MITTERLEHNER, ÖVP (177/100)

 

WENN ICH MICH IMMER SOFORT IRRITIEREN LASSEN WÜRDE, WÄRE ICH PERMANENT NUR IRRITIERT.
WILHLEM MOLTERER, ÖVP (179)

 

ICH WEISS NICHT, WAS SIE DARAN STÖRT, DASS ICH FÜR DIE LIPIZZANER KÄMPFE, DAMIT SIE IN ÖSTERREICHISCHER HAND BLEIBEN.
WILHLEM MOLTERER, ÖVP (180)

 

MIT GESPENSTERN HAT MAN UM MITTERNACHT ZU TUN UND NUR DANN, WENN MAN DARAN GLAUBT.
WILHLEM MOLTERER, ÖVP (183)

 

ICH GLAUBE, DASS DIE ÖVP EINE LERNFÄHIGE ORGANISATION IST.
WILHLEM MOLTERER, ÖVP (185)

 

DER EURO MÜSSTE EIGENTLICH SCHÜSSEL HEISSEN.
WILHELM MOLTERER, ÖVP (185a)

 

HABEN WIR DAS NÖTIG, DASS AUCH SCHON IM FPÖ-ORGAN SLOWENISCH VORKOMMT?
ANDREAS MÖLZER, FPÖ (186)

 

DAS RECHTSINTELLEKTUELLE LAGER BIN ICH ALLEIN.
ANDREAS MÖLZER, FPÖ (187)

 

ICH BIN AUS ÜBERZEUGUNG NONKONFORMIST, UND ALS NONKONFORMIST MUSS MAN HEUTE RECHTS SEIN.
ANDREAS MÖLZER, FPÖ (188)

 

WARUM REGT MAN SICH GERADE JETZT ÜBER HAIDERS AUSSPRÜCHE AUF, DIE SCHON LANGE BEKANNT SIND?
ANDREAS MÖLZER, FPÖ (188a)

 

NIEMAND WIRD REICHHOLD VERDÄCHTIGEN, EIN INTELLEKTUELLER ZU SEIN.

ANDREAS MÖLZER, FPÖ (188b)

 

ICH MEINE DAS IRONISCH.

ANDREAS MÖLZER, FPÖ (188c)

 

ES WIRD AUCH DIESER JUGENDKULT EINMAL VORBEI SEIN. DASS NUR MEHR SPORTLER UND RENNPFERDE UNTER 30 JAHREN MANDATE KRIEGEN DÜRFEN.

ANDREAS MÖLZER, FPÖ (188d)

 

WERDE ICH JETZT SOZIALISTISCH WÄHLEN UND MICH ZUM POLITISCHEN EUNUCHEN MACHEN?

ANDREAS MÖLZER, FPÖ (188e)

 

MIT FREUDE WÄHLT JETZT NIEMAND FPÖ.

ANDREAS MÖLZER, FPÖ (188g)

 

DANN HÄTTE DIE FPÖ IHREN ZWECK ERFÜLLT UND KÖNNTE ZUR VERTRETUNG DER LETZTEN DREI DEUTSCHNATIONALEN SCHRUMPFEN.

ANDREAS MÖLZER, FPÖ (188h)

 

ICH HABE ES IMMER ALS LUXUS EMPFUNDEN, FÜR EINE VERLORENE SACHE ZU KÄMPFEN.

ANDREAS MÖLZER, FPÖ (188i)

 

ERNST JÜNGER IST TOT, UND MIR IST AUCH SCHON SCHLECHT.
ANDREAS MÖLZER, FPÖ (189)

 

DIE KUNST IST EINE HURE.
ANDREAS MÖLZER, FPÖ, ZITIERT KARL MARX (189a)

 

ICH GLAUBE NICHT, DASS ICH LÜGE.
FRANZ MORAK, ÖVP (189b)

 

DIE ÖVP IST EINE KULTURPARTEI.
FRANZ MORAK, ÖVP (189c)

 

RAUS MIT DEM HAIDER AUS DER POLITIK!
FRANZ MORAK, ÖVP (189d)

 

AN EINEM TISCH MIT EINEM PARTNER ZU SITZEN, DESSEN BISHERIGE AUSSAGEN VON KUNST- UND KULTURSCHAFFENDEN ZU RECHT ALS ZUMUTUNG EMPFUNDEN WURDEN, IST EIN HOCHSEILAKT, BEI DEM ICH HART UND TIEF FALLEN KANN.
FRANZ MORAK (189f)

 

AUCH POLITIKER SIND MENSCHEN.
FRANZ MORAK, ÖVP (189g)

 

SIE SIND KEIN NAZI! SIE SIND KEIN NAZI! SIE SIND KEIN NAZI! WO ALSO SIND DIE NAZIS?
FRANZ MORAK, ÖVP (189h)

 

IM ÜBRIGEN IST MEIN TERMINKALENDER NATÜRLICH EIN DICHTER.
FRANZ MORAK, ÖVP (189i)

 

SIEGER SEHEN ANDERS AUS.
FRANZ MORAK (189J)

 

ICH HABE MEINE BETROFFENHEIT UND ENTRÜSTUNG DURCH MEINE KÖRPERSPRACHE DEUTLICH GEZEIGT.
MANFRED MORITSCH, ÖSTERREICHISCHER KONSUL IN MAILAND (189z)

 

DAS SCHLIMME IST, ES WIRD WIEDER NUR ÜBER GELD GEREDET UND NICHT ÜBER VERGANGENHEITSBEWÄLTIGUNG.
ARIEL MUZICANT, PRÄSIDENT DER ISRALITISCHEN KULTUSGEMEINDE WIEN (189/1)

 

PRINZIPIELL IST EIN MAURER GLEICH VIEL WERT WIE EIN RICHTER.

ERWIN NIEDERWIESER, SPÖ (191/100)

 

WIR HABEN EINE EXPLOSIONSARTIGE DROGENSZENE.

FRANZ OBERMAYER, FPÖ (190m)

 

ICH HABE EINEN KLAREN FAHRPLAN FERTIG IM KOPF, DEN KENNE NUR ICH.

GABRIEL OBERNOSTERER, ÖVP (190/100)

 

ICH HABE SEHR VIELE ZETTEL UND NUR SEHR WENIG ZEIT.
KARL ÖLLINGER, DIE GRÜNEN (191a)

 

ARBEIT STATT STREIT

PLAKATSLOGAN DER ÖVP KÄRNTEN (191/100)

 

FRAUEN DENKEN ANDERS

PLAKATSLOGAN DER ÖVP KÄRNTEN (191/101)

 

POLITISCH UNBEQUEME MITARBEITER WERDEN LIQUIDIERT.

RUDOLF PARNIGONI, SPÖ (191u)

 

SEIT JÖRG HAIDER LANDESHAUPTMANN IST, BOOMT DER TOURISMUS IN KÄRNTEN.
HELENE PARTIK-PABLÉ, FPÖ (192b)

 

JÜDISCHEN EMIGRANTEN WERDEN ENTSCHÄDIGUNGSZAHLUNGEN IN DEN RACHEN GESTECKT, WÄHREND IN ÖSTERREICH MINDESTRENTNER DARBEN.
HELENE PARTIK-PABLÉ, FPÖ (192c, unverkäuflich)

 

ES WIRD IMMER NUR GEREDET, WAS VON DER FPÖ GESAGT WIRD, WÄHREND MAN DIE DUMMEN, GEMEINEN ÄUSSERUNGEN VON MEINEN POLITISCHEN GEGNERN NICHT ZUR KENNTNIS NIMMT.
HELENE PARTIK-PABLÉ, FPÖ (192d)

 

ICH FINDE, DASS DIE ÖSTERREICHER ANIMIERT WERDEN SOLLTEN, KINDER IN DIE WELT ZU SETZEN.
HELENE PARTIK-PABLÉ, FPÖ (192f)

 

NEW YORK IST AUCH EIN DEKLARIERTES EINWANDERUNGSLAND.
HELENE PARTIK-PABLÉ, FPÖ (192g)

 

DIE MORDE SIND JA GAR NICHT GEFÄHRLICH.
HELENE PARTIK-PABLÉ, FPÖ (192h)

 

ES GIBT VIELE AUSLÄNDER, DIE SICH NICHT INTEGRIERT HABEN. SIE LEBEN WEITER IHREN LEBENSSTIL, WIE SIE IHN GEWOHNT WAREN UND DAS FÜHRT ZU SPANNUNGEN - WAS SCHMUTZ, LÄRM UND SO WEITER ANLANGT.
HELENE PARTIK-PABLÉ, FPÖ (192i, unverkäuflich)

 

SCHON JETZT HABEN WIR IN DEN GEMEINDEBAUTEN 30 BIS 40 PROZENT AUSLÄNDER, ALSO NEO-ÖSTERREICHER.
HELENE PARTIK-PABLÉ, FPÖ (192j, unverkäuflich)

 

DIE OBJEKTIVEN DATEN SPRECHEN EINE EINDEUTIGE SPRACHE. LAUT SICHERHEITSBERICHT VON 1999 WERDEN SIE SEHEN, DASS SICH EINE NIGERIANISCHE DROGENSZENE HERAUSGEBILDET HAT, DIE IMMER STÄRKER WIRD. DIE DROGENSZENE IST VERSTÄRKT WORDEN, IN GANZ ÖSTERREICH, IN WIEN IST SIE UM 2,5 PROZENT GESTIEGEN, 60 PROZENT DER DROGENTOTEN SIND IN WIEN GESTORBEN.
HELENE PARTIK-PABLÉ, FPÖ (192k, unverkäuflich)

 

ICH HABE MEIN GANZES LEBEN LANG GEARBEITET. DASS ICH EINE PENSION BEZIEHE WIE JEDER RICHTER, IST KEIN PRIVILEG, SONDERN DIE KONSEQUENZ NACH EINEM ARBEITSREICHEN ARBEITSLEBEN.
HELENE PARTIK-PABLÉ, FPÖ (192L)

 

SO KÖNNEN WIR JEDES JAHR NACHPRÜFEN, WO DIE STEIERMARK IN IHRER INTELLEKTUELLEN ENTWICKLUNG STEHT.
HERBERT PAIERL, ÖVP (193)

 

DER KOMMUNISMUS IST AUCH EIN STEIRISCHES PHÄNOMEN.
FRANZ STEPHAN PARTEDER, KPÖ (194)

 

HAIDER IST NUN GERICHTSNOTORISCH EIN VERHARMLOSER DES NATIONALSOZIALISMUS.
PETER PELINKA, POLITOLOGE (194/1, unverkäuflich)

 

HAIDER HAT IN SEINER KARRIERE IMMER WIEDER AUSSAGEN GEMACHT, DIE ALS VERHARMLOSUNG DES NATIONALSOZIALISMUS ZU WERTEN SIND. ER HAT EINMAL DIE VERNICHTUNGSLAGER STRAFLAGER GENANNT. INSGESAMT IST HAIDER VERANTWORTLICH FÜR EINE SALONFÄHIGKEIT BESTIMMTER NATIONALSOZIALISTISCHER POSITIONEN UND BESTIMMTER NATIONALSOZIALISTISCHER ÄUSSERUNGEN.

PETER PELINKA, POLITOLOGE (194/2)

 

DIE POLITIK HAT EINE HÄRTE, DIE ICH ALS HOTELIER NICHT KENNE.
HELMUT PETER, LIF (195)

 

WAS GOTT KALT SEIN LÄSST, SOLL DER MENSCH NICHT HEIZEN.
HELMUT PETER, LIF (196)

 

LIBERALE SIND MENSCHEN, DIE SICH TRAUEN, DAS NOCH NICHT GEDACHTE ZU DENKEN.
HELMUT PETER, LIF (197)

 

ICH SAGE NUR: KNITTELFELD.

FRIEDRICH PETER, FPÖ (196/1)

 

WIR WOLLEN NICHT ALLES ANDERS, ABER SEHR VIELES BESSER MACHEN.

WOLFGANG PETRITSCH, SPÖ (197/1)

 

BEI UNS GIBT ES NEBEN HUNDEFREUNDEN AUCH GROSSE HUNDESKEPTIKER.
MADELEINE PETROVIC, DIE GRÜNEN (198)

 

JÖRG HAIDER IST EIN EXZELLENTER SCHAUSPIELER.

DIETMAR PFLEGERL, REGISSEUR UND THEATERINTENDANT (198/1)

 

HAIDER IST EIN FASCHIST.
ROBERT PICHLER, SPÖ (199/10; unverkäuflich)

 

DIE GRÜNEN WERDEN ZEIGEN, DASS SIE DER WAHRE ANWALT DER KLEINEN UND ÜBERVORTEILTEN LEUTE SIND.
PETER PILZ, DIE GRÜNEN (200)

 

DER POLITISCHE ZIEHVATER UND IDEOLOGE DES RECHTSEXTREMEN TERRORS HEISST JÖRG HAIDER.
PETER PILZ, DIE GRÜNEN (201)

 

AMTSMISSBRAUCH BLEIBT AMTSMISSBRAUCH.
PETER PILZ, DIE GRÜNEN (201f)

 

WESTENTHALER WIRD VON DER LEINE GELASSEN: WUFF, WUFF! KHOL KOMMT UND SAGT: SITZ! UND WESTENTHALER SITZT.
PETER PILZ, DIE GRÜNEN (201h; unverk.)

 

ICH PERSÖNLICH FINDE DAS NATÜRLICH VULGÄR.

PETER PILZ, DIE GRÜNEN (201i)

 

WIR SIND NICHT MEHR DIE HASCHISCHTRAFIKANTEN.

PETER PILZ, DIE GRÜNEN (201J)

 

WELCHE SIZILIANISCHE ORGANISATION HAT DAS SCHWEIGEN ZU IHREM PRINZIP ERHOBEN?

PETER PILZ, DIE GRÜNEN (201k)

 

Wir brauchen dezentral agierende, lokal verankerte Kriminalbeamte.

PETER PILZ, DIE GRÜNEN (201/100)

 

Österreich ist eine der beliebtesten Geldwäschereien in Europa.

PETER PILZ, DIE GRÜNEN (201/101)

 

Das organisierte Glücksspiel hat sich die Liberalisierung des Glücksspielgesetzes gekauft.

PETER PILZ, DIE GRÜNEN (201/102)

 

MANCHE WORTMELDUNGEN SIND DAZU ANGETAN, DASS EINEM SCHLECHT WIRD.

SIGRID PILZ, DIE GRÜNEN (201/1)

 

MIR IST SCHLECHT.

SIGRID PILZ, DIE GRÜNEN (201/2)

 

DA LAUERN MILLIONEN.

GÜNTHER PLATTER, ÖVP (201/10)

 

Ja, geht sich aus.

ERNST KARL PLECH (202/103)

 

ICH HABE UNLÄNGST IN EINEM RESTAURANT WASSER AUS SÜDTIROL SERVIERT BEKOMMEN, WAS FÜR MICH PERSÖNLICH EIN WAHNSINN IST.
ERICH PÖLTL, ÖVP (203)

 

DUMMHEIT, DEIN NAME IST SPÖ

POSTING IM STANDARD ONLINE (203/100)

 

CORNELIUS KOLIG HAT SEHR VIEL FÄKALKUNST BETRIEBEN.
BRIGITTE POVYSIL, FPÖ (204a)

 

DER BEGRIFF "KÜNSTLER" MUSS VON EINEM GREMIUM BESTIMMT WERDEN.
BRIGITTE POVYSIL, FPÖ (204d)

 

SIE WISSEN JA, WAS BEI UNS JA UND NEIN HEISST.

BRIGITTE POVYSIL, FPÖ (204e)

 

ICH WERDE SICHER KEINEN MANN WÄHLEN.
BARBARA PRAMMER, SPÖ (205)

 

WENN EIN ASYLANT NACH ÖSTERREICH KOMMT, KRIEGT ER VOM SOZIALAMT MEDIKATION, DIE DER INLÄNDER NICHT BEKOMMT, UND ZWAR ALLES GRATIS. ER BEKOMMT ZUM BEISPIEL MEDIKAMENTE ZUR HORMONBEHANDLUNG, UM DIE FRUCHTBARKEIT ZU STEIGERN, VOM SOZIALAMT GRATIS. DAS IST IN ÖSTERREICH CHEFARZTPFLICHTIG UND WIRD GANZ SELTEN INLÄNDERN GEWÄHRT. ODER ER KRIEGT ZUM BEISPIEL DIE PILLE GRATIS.
THOMAS PRINZHORN, FPÖ (207a, unverkäuflich)

 

ICH MÖCHTE FERNER ANMERKEN, DASS MEINER LAIENHAFTEN MEINUNG NACH MEDIKAMENTE ZUR FRUCHTBARKEITSSTEIGERUNG EINE DER PILLE DIAMETRAL ENTGEGENGESETZTE WIRKUNG HABEN.
THOMAS PRINZHORN, FPÖ (207b)

 

JEDER DARF ALLES SAGEN.
THOMAS PRINZHORN, FPÖ (207d)

 

AM ENDE DES TUNNELS IST ALLES MÖGLICH.
THOMAS PRINZHORN, FPÖ (207e)

 

ICH BIN NICHT ARCHITEKT, ICH BIN LANDESHAUPTMANN VON NIEDERÖSTERREICH.
ERWIN PRÖLL, ÖVP (209/1)

 

ES GIBT AUCH VERNÜNFTIGE KÄRNTNER.

ERWIN PRÖLL, ÖVP (209/2)

 

DIE PYRAMIDE, IN DER WIR UNS HEUTE BEFINDEN, ZEIGT NACH OBEN.

ERWIN PRÖLL, ÖVP (209/3)

 

JE STÄRKER DIE GEGNER AUF MICH EINDRESCHEN, UMSO MUNTERER WERDE ICH.

ERWIN PRÖLL, ÖVP (209/4)

 

Eigentum darf nicht bestraft werden.

Josef Pröll, ÖVP (209/100)

 

Wenn schon steuern, dann sinnvoll lenken.

Josef Pröll, ÖVP (209/101)

 

Wir haben die Härten abgefedert.

Josef Pröll, ÖVP (209/102)

 

Arbeit muss sich lohnen.

Josef Pröll, ÖVP (209/103)

 

Wir leben die Verwaltungsreform.

Josef Pröll, ÖVP (209/104)

 

Seien wir stolz auf das Erreichte,

Josef Pröll, ÖVP (209/105)

 

Wir sparen im nächsten Jahr mit 8,1 Milliarden Euro mehr ein als jede Bundesregierung zuvor.

Josef Pröll, ÖVP (209/106)

 

Danke für eure Arbeit.

Josef Pröll, ÖVP (209/107)

 

Ich habe viel gelernt in den letzten Monaten.

Josef Pröll, ÖVP (209/108)

 

Ich selbst habe noch nicht alle Hoffnungen erfüllt.

Josef Pröll, ÖVP (209/109)

 

Wir haben es uns nicht leicht gemacht.

Josef Pröll, ÖVP (209/110

)

Schön, dass Meinungsfreiheit herrscht.

Josef Pröll, ÖVP (209/111)

 

Wir sind auf einem guten Weg.

Josef Pröll, ÖVP (209/112)

 

Danach muss ich noch die Budgetrede fertig schreiben.

Josef Pröll, ÖVP (209/113)

 

Also nein, was bei den Grünen als Basis gilt, möchte ich so lieber nicht in meiner Partei haben.

Josef Pröll, ÖVP (209/114)

 

WHO THE FUCK IS HAIDER?
PUFF DADDY, POPSÄNGER (209a)

 

AUFTRAGSKILLER JÖRG HAIDERS

ALOIS PUMBERGER, FPÖ (210/3)

 

MAN KANN JA NICHT ALLE BEHANDELN WIE SCHWEINE ODER RINDVIECHER, SELBST WENN MAN TIERARZT IST.

ALOIS PUMBERGER, FPÖ (210/4)

 

WIR HABEN SO VIELE FACHLEUTE, DASS WIR EINE GANZE REGIERUNGSMANNSCHAFT NUR MIT FINANZMINISTERN STELLEN KÖNNTEN.

JOSEF PÜHRINGER, ÖVP (210/100)

 

AB HEUTE GEHT ES WIEDER UM DAS GEMEINWOHL.

JOSEF PÜHRINGER, ÖVP (210/101)

 

MAN MUSS DIE WAHRHEIT AUF DEN TISCH LEGEN.
DANIELA RASCHHOFER, FPÖ (210)

 

ICH HAB NICHT GEWUSST, DASS DER EHEMALIGE FINANZMINISTER KAMITZ NSDAP-MITGLIED GEWESEN IST.
MARIA RAUCH-KALLAT, ÖVP (214b, unverkäuflich)

 

ANTISEMITISMUS LEHNE ICH AB.
MARIA RAUCH-KALLAT, ÖVP (214c)

 

JETZT LASSEN SIE MICH ZUERST EINMAL GOTT DANKEN, DASS ER UNSEREM WOLFGANG SCHÜSSEL DIE KRAFT GEGEBEN HAT, DAS ALLES DURCHZUSTEHEN.

MARIA RAUCH-KALLAT, ÖVP (214d)

 

MEGAAFFENTITTENGEIL

MARIA RAUCH-KALLAT, ÖVP (214e)

 

DA WAR JA DER HITLER EIN ENGEL GEGEN DIESES WERK.
KARL RENNER, SPÖ (216m; unverkäuflich)

 

JETZT GEHT IN KÄRNTEN DIE POST AB.
MATHIAS REICHHOLD, FPÖ (218a)

 

MAN WOLLTE UNS DAS RÜCKGRAT BRECHEN UND DACHTE, WIR GEHEN MIT GIPS WEITER.

MATHIAS REICHHOLD, FPÖ (218b)

 

NA JA, SCHAUEN SIE, SIE KENNEN JÖRG HAIDER.

MATHIAS REICHHOLD, FPÖ (218c)

 

DIESER AUSSPRUCH WAR NICHT UNBEDINGT SO, DASS MAN IN SCHALLENDES GELÄCHTER AUSBRICHT.

MATHIAS REICHHOLD, FPÖ (218/100)

 

GLAUBT NICHT, DASS ICH EINE MARIONETTE BIN.

MATHIAS REICHHOLD, FPÖ (218/102)

 

TOTGESAGTE LEBEN LÄNGER. SEHR LANGE.

MATHIAS REICHHOLD, FPÖ (218/103)

 

WIR HATTEN DIE ERSTE VIZEKANZLERIN ALS FRAU.

MATHIAS REICHHOLD, FPÖ (218/104)

 

IHR KÖNNT DIE PLAKATE ACHIFFIEREN.

MATHIAS REICHHOLD, FPÖ (218/105)

 

DIE FPÖ IST WIEDER DA.

MATHIAS REICHHOLD, FPÖ (218/106)

 

WENN ICH ES HEUTE WERDE, DANN BIN ICH EUER CHEF.

MATHIAS REICHHOLD, FPÖ (218/108)

 

UNSERE AUFGABE MUSS SEIN, DAS STEUERSYSTEM KRASS ZU VEREINFACHEN.

MATHIAS REICHHOLD, FPÖ (218/111)

 

ICH HABE EINEN EIGENEN KOPF ZU DENKEN.

MATHIAS REICHHOLD, FPÖ (218/115)

 

WIR, RUND 1.300 RICHTERINNEN UND RICHTER, STAATSANWÄLTINNEN UND STAATSANWÄLTE, SIND BESORGT ÜBER IN LETZTER ZEIT GEMACHTE ÖFFENTLICHE ÄUSSERUNGEN FÜHRENDER POLITIKER ÜBER DIE JUSTIZ. SIE ERWECKEN DEN EINDRUCK, DASS BEKENNTNISSE ZUR UNABHÄNGIGKEIT DER RECHTSSPRECHUNG OFT NUR LIPPENBEKENNTNISSE SIND.
OFFENER BRIEF DER RICHTER UND STAATSANWÄLTE (218/20)

 

EIN RUHIGES GEWISSEN IST IMMER DAS BESTE RUHEKISSEN.
SUSANNE RIESS-PASSER, FPÖ (218m)

 

WIR WÄHLEN IM HERBST 2003 ZUM ORDENTLICHEN WAHLTERMIN, DENN ALLES ANDERE WÜRDE DER WÄHLER NICHT VERSTEHEN.

SUSANNE RIESS-PASSER, FPÖ (218/4)

 

DIESE MENSCHENJAGD IST NICHT IN ORDNUNG.

SUSANNE RIESS-PASSER, FPÖ (218/5)

 

ERSTENS, DER VfGH HAT GEIRRT, UND ZWEITENS, JÖRG HAIDER HAT RECHT.

SUSANNE RIESS-PASSER, FPÖ (218/8)

 

WÜSTENROT IST EIN UNTERNEHMEN, DAS SICH SELBST GEHÖRT.

SUSANNE RIESS-PASSER, FPÖ (218/11)

 

WIR TUN JETZT MIT DEM NEUEN STATUT ALLES, DAMIT MÄNNER SICH ÄNDERN.
ANDREAS RUDAS, SPÖ (220)

 

WER IST JOSEF CAP?
GERHARD RUISS, SCHRIFTSTELLER (220m)

 

WENN ICH DIE ZEIT ZUSAMMENZÄHLE, IN DER ICH MIT DEM JÖRG DURCH DIE DISCOS GETOURT BIN, BIN ICH SCHON PENSIONSBERECHTIGT.
GERNOT RUMPOLD, FPÖ (222)

 

ICH MUSS MICH JA VERTEIDIGEN.
GERNOT RUMPOLD, FPÖ (223)

 

WAS NICHT AUF DER STRAßE STATTFINDET, FINDET NICHT STATT.

HANS SALLMUTTER, GEWERKSCHAFT DER PRIVATANGESTELLTEN (223/10)

 

ALS LANDESHAUPTMANN MUSS ICH OHNEHIN AUCH AM SAMSTAG UND SONNTAG ARBEITEN.
HERBERT SAUSGRUBER, ÖVP (224)

 

DIESE SCHATTEN ÜBER KNITTELFELD MÜSSEN VERTRIEBEN WERDEN.

SIEGFRIED SCHAFARIK, SPÖ (224/100)

 

ES SAGE MIR NIEMAND, DASS DER SOZIALISMUS ODER DIE PARTEI AUF DIESEN ODER JENEN VERZICHTEN KÖNNEN, WEIL DIE BETREFFENDEN EINE BESTIMMTE VERGANGENHEIT HATTEN ODER WEIL SIE UNS EINMAL ALS GEGNER GEGENÜBERSTANDEN.
ADOLF SCHÄRF, SPÖ (224a, unverkäuflich)

 

ICH LASS MIR NICHT DIE HAUSFRAUEN ZU AUSLAUFMODELLEN ERKLÄREN.
FRANZ SCHAUSBERGER, ÖVP (225)

 

DAS HOHE HAUS IST DOCH KEINE PSYCHIATRISCHE ANSTALT.
HERBERT SCHEIBNER, FPÖ (228)

 

ICH KANN NICHT MEHR SPAREN.
HERBERT SCHEIBNER, FPÖ (228a)

 

ICH SEHE KEINEN DRUCK DER KRONEN ZEITUNG.

HERBERT SCHEIBNER, FPÖ (228b)

 

DER GEIST VON JÖRG HAIDER IST HIER.

KURT SCHEUCH, FPÖ (229/1)

 

A TETSCHN UND A WATSCHN SIND ZWEI GANZ UNTERSCHIEDLICHE DINGE.

UWE SCHEUCH, FPK (229/50)

 

WIE ÜBERALL GILT AUCH BEI DEN TAUBEN - ALLES MIT MASS.
HARALD SCHEUCHER, ÖVP (230a)

 

TAUBEN GEHÖREN SICHER ZU JEDER STADT, ALSO AUCH ZU KLAGENFURT.
HARALD SCHEUCHER, ÖVP (231)

 

ALS BÜRGERMEISTER UNSERER SCHÖNEN STADT BITTE ICH SIE HERZLICH, DIE TAUBEN NICHT MEHR ZU FÜTTERN.
HARALD SCHEUCHER, ÖVP (232)

 

MEINE FRAU WÄRE EINE HERVORRAGENDE LANDESRÄTIN, DOCH SIE HAT LEIDER DAS HANDICAP, DASS SIE MIT MIR VERHEIRATET IST.
HARALD SCHEUCHER, ÖVP (233)

 

UNSER GUTER RUF IST IN GEFAHR.
HARALD SCHEUCHER, ÖVP (233a)

 

HAIDERS HEGEMONIE AUF ALLEN EBENEN IST JA SCHON TOTALITÄR.
HARALD SCHEUCHER, ÖVP (233b)

 

NIEMAND IST WIE DER ANDERE.

ELISABETH SCHEUCHER, ÖVP (235/10)

 

DER GENETISCHE CODE DER KÄRNTNER

ELISABETH SCHEUCHER, ÖVP (235/11)

 

WIR WOLLEN DIESE DINGE WEG.
HANS-JÖRG SCHIMANEK, FPÖ (235)

 

WIR SIND JA KEINE KLEINEN KINDER UND HABEN NICHTS ZU VERBERGEN.
HANS-JÖRG SCHIMANEK, FPÖ (236)

 

ICH WERDE IHNEN NICHT VERSPRECHEN, DASS ICH MICH KURZFASSEN WERDE, ABER ICH WERDE MICH ZUMINDEST KURZFASSEN.
LEOPOLD SCHÖGGL, FPÖ (237)

 

ES IST WICHTIG, DIE FREIHEITLICHEN SO ZU POSITIONIEREN, WIE ES JÖRG HAIDER VORSCHLÄGT.
LEOPOLD SCHÖGGL, FPÖ (237a)

 

DIE FUNKTIONÄRE SAGEN SICH, DER JÖRG WIRD SCHON WISSEN, WAS ZU TUN IST.

LEOPOLD SCHÖGGL, FPÖ (237b)

 

DAS HAT ETWAS MIT DEM URVERTRAUEN IN JÖRG HAIDER ZU TUN.

LEOPOLD SCHÖGGL, FPÖ (237c)

 

ES GIBT KEINE ALTERNATIVE.

LEOPOLD SCHÖGGL, FPÖ (237d)

 

ICH BIN GANZ KLAR RECHTS DER MITTE ANGESIEDELT UND WILL SO ETWAS WIE EIN MARKENARTIKEL WERDEN.

LEOPOLD SCHÖGGL, FPÖ (237e)

 

KEIN VOLK WILL IRGENDWIE AUFGEHEN IN EINEM GEMEINSAMEN EINTOPF.

LEOPOLD SCHÖGGL, FPÖ (237f)

 

DAS SIND FÜR MICH KEINE BUCKLER, SONDERN WICHTIGE REPRÄSENTANTEN DER POLITIK.
KARL SCHLÖGL, SPÖ (240)

 

NATÜRLICH WERDEN POLIZISTEN UND GENDARMEN AN HÖHEREN MORALISCHEN MASSSTÄBEN GEMESSEN.
KARL SCHLÖGL, SPÖ (242)

 

GEFÜHLE SIND KEINE SACHGERECHTEN ARGUMENTE.
HEIDE SCHMIDT, LIF (246)

 

ICH WAR MIT DEM JÖRG BERGSTEIGEN,
ICH WAR MIT DEM JÖRG SCHIFAHREN,
ICH WAR MIT DEM JÖRG BUNGEE-JUMPING.
KARL SCHNELL, FPÖ (249)

 

WIR HABEN UNS KINDISCH BENOMMEN, UNSER BUNDESOBMANN HAT UNS DIE CHANCE GEGEBEN, NOCH EINMAL VERNÜNFTIG ZU WERDEN.
KARL SCHNELL, FPÖ (250)

 

ICH HABE DAS ALS METAPHER GESAGT, DAMIT JEDER WEISS, DASS ES NICHT WÖRTLICH ZU NEHMEN IST.
KARL SCHNELL, FPÖ (251)

 

DAS IST ÄRGER ALS BEI DER GESTAPO UND IM OSTBLOCK, DAS GÄBE ES NICHT EINMAL IN PAKISTAN.
KARL SCHNELL, FPÖ (251/1; unverkäuflich)

 

WER HAT SICH BEI MIR ENTSCHULDIGT?
KARL SCHNELL, FPÖ (251/2)

 

ICH KLAGE DIE STAATSANWALTSCHAFT WIEN.
KARL SCHNELL, FPÖ (251/3)

 

KÄRNTEN WAR FÜR UNS DEUTSCHE PATRIOTEN IMMER DAS GELOBTE LAND, HAIDER DER UNUMSTRITTENE FÜHRER.

FRANZ SCHÖNHUBER, EHEMALS FÜHRER DER "REPUBLIKANER" IN DER BRD (251/100)

 

WICHTIG IST DOCH, DASS DER WÄHLER ZUFRIEDEN IST.
WOLFGANG SCHÜSSEL, ÖVP (252)

 

ICH GEHE NICHT IN EINE REGIERUNG UM JEDEN PREIS.
WOLFGANG SCHÜSSEL, ÖVP (252a)

 

REGIEREN IST NICHT DAS PARADIES.
WOLFGANG SCHÜSSEL, ÖVP (252b)

 

ICH HALTE DIE FPÖ NICHT FÜR EINE UNZIVILISIERTE PARTEI.
WOLFGANG SCHÜSSEL, ÖVP (252d)

 

AUCH GROSSE POLITIKER HABEN IMMER WIEDER GRAUENVOLLE SACHEN GESAGT.
WOLFGANG SCHÜSSEL, ÖVP (252f, unverkäuflich)

 

NIEMAND KOMMT ALS MINISTER AUF DIE WELT.
WOLFGANG SCHÜSSEL, ÖVP (252i)

 

WO BLEIBEN DIE JUNGEN VÄTER?
WOLFGANG SCHÜSSEL, ÖVP (254)

 

ICH MUSS EINEN DOPPELGÄNGER HABEN.
WOLFGANG SCHÜSSEL, ÖVP (256)

 

SEIT MÄRZ 1998 ODER LÄNGER HABE ICH EINE LINIE.
WOLFGANG SCHÜSSEL, ÖVP (257)

 

DAS IST NICHT MEINE WELT.
WOLFGANG SCHÜSSEL, ÖVP (257a)

 

JEDE KRISE BIRGT IN SICH EINE FÜLLE UNGEHEURER MÖGLICHKEITEN.
WOLFGANG SCHÜSSEL, ÖVP (257b)

 

VERSCHWENDEN SIE EINEN GEDANKEN AN MICH.
WOLFGANG SCHÜSSEL, ÖVP (258)

 

WIR ALLE HABEN UNS DOCH GEÄNDERT.
WOLFGANG SCHÜSSEL, ÖVP (258c)

 

WIR WERDEN UNS UNSERE RECHTE NICHT NEHMEN LASSEN.
WOLFGANG SCHÜSSEL, ÖVP (258e)

 

IN DEN NÄCHSTEN VIER BIS SECHS WOCHEN WERDEN DER REIHE NACH ALLE DURCHDREHEN.
WOLFGANG SCHÜSSEL, ÖVP (258f)

 

MIR SIND DIE BRILLEN ANGELAUFEN.
WOLFGANG SCHÜSSEL, ÖVP (258g)

 

SOLL VIELLEICHT GANZ ÖSTERREICH EIN RIESIGES „FREUDIANA" WERDEN.
WOLFGANG SCHÜSSEL, ÖVP (258h)

 

DA WÄREN WIR WOHL VOM BÖSEN SCHWEIN BENAGT, WENN WIR DAS TÄTEN.
WOLFGANG SCHÜSSEL, ÖVP (258i)

 

DAS LIEBSTE SPIEL DER ÖSTERREICHER IST MIKADO: WER ALS ERSTER WAS BEWEGT, HAT VERLOREN.
WOLFGANG SCHÜSSEL, ÖVP (258J)

 

DIE TOURISTEN KOMMEN, DAMIT MAN IHNEN DAS GELD AUS DER TASCHE ZIEHT.
WOLFGANG SCHÜSSEL, ÖVP (258k)

 

EINE WIRKLICH GUTE SALONDAME ACHTET DARAUF, DASS SIE SEHR VERSCHIEDENE PERSONEN EINLÄDT, DAMIT WIRKLICH EINE BEFRUCHTUNG STATTFINDET.
WOLFGANG SCHÜSSEL, ÖVP (258L)

 

ICH WEISS, DAS SIND ÄPFEL UND BIRNEN, ABER ALS VERGLEICH IST ES TROTZDEM INTERESSANT.
WOLFGANG SCHÜSSEL, ÖVP (258m)

 

ICH BIN EIN ABSOLUT FRÖHLICHER MENSCH.

WOLFGANG SCHÜSSEL, ÖVP (258N)

 

UM MICH BRAUCHT SICH KEIN MENSCH SORGEN ZU MACHEN.

WOLFGANG SCHÜSSEL, ÖVP (258o)

 

WIR SAGEN, WAS WIR FÜR RICHTIG HALTEN, AUCH WENN DAS ALTMODISCH IST.
WOLFGANG SCHÜSSEL, ÖVP (260)

 

BESONDERS GEFREUT HAT MICH DER EXZELLENTE PERSÖNLICHE KONTAKT ZUR AMERIKANISCHEN AUSSENMINISTERIN MADELEINE ALBRIGHT. WIR HABEN UNS EINMAL PRO WOCHE ANGERUFEN. DAS IST EINE TOLLE FRAU.
WOLFGANG SCHÜSSEL, ÖVP (262)

 

WIR WERDEN UNTER KEINEN UMSTÄNDEN AN EINER REGIERUNG TEILNEHMEN, WENN WIR NICHT ZUMINDEST ZWEITE SIND.
WOLFGANG SCHÜSSEL, ÖVP (263a)

 

ICH WILL NICHT WIE HAIDER ALLES ZERSTÖREN.
WOLFGANG SCHÜSSEL, ÖVP (263c)

 

ICH HABE KEINE ANGST VOR DER ZUKUNFT.
WOLFGANG SCHÜSSEL, ÖVP (263d)

 

DIE PRÄAMBEL HAT GESETZESKRAFT FÜR JÖRG HAIDER UND MICH ALS UNTERZEICHNER.
WOLFGANG SCHÜSSEL, ÖVP (263e)

 

ZU DIESEM ZEITPUNKT, ALS ICH DAS GESAGT HAB', HABE ICH DAS SO GEMEINT.
WOLFGANG SCHÜSSEL, ÖVP (263k)

 

WIR WERDEN ÖSTERREICH NICHT IN DAS DORF DES ASTERIX VERWANDELN KÖNNEN.
WOLFGANG SCHÜSSEL, ÖVP (263n)

 

WIR BRAUCHEN KEINE ANGSTMACHER, WIR BRAUCHEN MUNTERMACHER.
WOLFGANG SCHÜSSEL, ÖVP (263o)

 

LIPPIZANER, MOZARTKUGELN UND NEUTRALITÄT
WOLFGANG SCHÜSSEL, ÖVP (263p)

 

IM AUSLAND SIND WIR ÖSTERREICHER UND SONST NICHTS.
WOLFGANG SCHÜSSEL, ÖVP (263qu)

 

JEDER MENSCH HAT SEINEN PREIS. MEINER HEISST MARILLENMARMELADE.

WOLFGANG SCHÜSSEL, ÖVP (263R)

 

MUSIZIEREN – AUCH DAS GEHÖRT ZUM LEBEN.

WOLFGANG SCHÜSSEL, ÖVP (263s)

 

WER KEINEN PARTNER HAT, DER HAT AUCH KEINE PARTNERPROBLEME.

WOLFGANG SCHÜSSEL, ÖVP (263t)

 

DIE MITTE WEISS, WO SIE HERKOMMT, IST DAHER STABIL.

WOLFGANG SCHÜSSEL, ÖVP (263v)

 

WENN ICH ETWAS SAGE, DANN IST DAS SO.

WOLFGANG SCHÜSSEL, ÖVP (263w)

 

ICH FRAGE MICH LANGSAM, OB WIR UNS SELBER ERNST NEHMEN.

WOLFGANG SCHÜSSEL, ÖVP (263x)

 

WIR HABEN 1000 TAGE ZUSAMMEN GEARBEITET.

WOLFGANG SCHÜSSEL, ÖVP (263/100)

 

EINE NULL IST EINE NULL.

WOLFGANG SCHÜSSEL, ÖVP (263/101)

 

WIR WERDEN UNSERE LINIE UNBEIRRT FORTSETZEN.

WOLFGANG SCHÜSSEL, ÖVP (263/102)

 

ES IST NICHT MEIN STIL, WIE KING KONG MIT DER EINEN HAND AM EMPIRE STATE BUILDING SICH ANZUHALTEN, MIT DER ANDEREN FAUST SICH AUF DIE BRUST ZU TROMMELN UND ZU KREISCHEN: BITTE, ICH WILL ERSTER WERDEN.

WOLFGANG SCHÜSSEL, ÖVP (263/103)

 

EIN MANN IST NICHT DIE FPÖ.

WOLFGANG SCHÜSSEL, ÖVP (263/104)

 

ÖSTERREICH IST BUNTER ALS NUR DIE ÖVP.

WOLFGANG SCHÜSSEL, ÖVP (263/105)

 

TUN'S DA NICHT ENGLISCH REDEN.

WOLFGANG SCHÜSSEL, ÖVP (263/106)

 

ICH SAGE HURRA.

WOLFGANG SCHÜSSEL, ÖVP (263/107)

 

WIR LEBEN LÄNGER.

WOLFGANG SCHÜSSEL, ÖVP (263/108)

 

WER AUF DER STRASSE DER ZUKUNFT SITZEN BLEIBT, WIRD VON DER ZUKUNFT ÜBERROLLT WERDEN.

WOLFGANG SCHÜSSEL, ÖVP (263/109)

 

WIR MÜSSEN DEN KAMPF UM DIE HERZEN UND HIRNE DER ÖSTERREICHER GEWINNEN.

WOLFGANG SCHÜSSEL, ÖVP (263/110)

 

DIE MUTIGEN HABEN ES SCHWER.

WOLFGANG SCHÜSSEL, ÖVP (263/111)

 

SEIEN WIR SEEFAHRER IN EINER UNRUHIGEN ZEIT.

WOLFGANG SCHÜSSEL, ÖVP (263/112)

 

ICH SPIELE KEINE SPIELE.

WOLFGANG SCHÜSSEL, ÖVP (263/113)

 

WIR HABEN WENIGER KINDER UND LEBEN LÄNGER.

BUNDESKANZLER WOLFGANG SCHÜSSEL, ÖVP, UND VIZEKANZLER HERBERT HAUPT, FPÖ, IN EINEM INSERAT (263/114)

 

ICH FÜHLE MICH IN EINER BRAUNEN PARTEI RECHT WOHL.
PETER SCHUHMANN, FPÖ (263z; unverkäuflich)

 

DIE SPÖ IST JETZT MODERNER UND WEIBLICHER.

ANDREA SCHURIAN, JOURNALISTIN, BEI DER MODERATION EINER SP-WAHLKAMPFVERANSTALTUNG (263Y)

 

WENN ES DIE SPÖ UND VOGGENHUBER NICHT GÄBE, GÄBE ES DAS GANZE PROBLEM NICHT.
KARL SCHWEITZER, FPÖ (263/1; unverkäuflich)

 

HEUTE BRENNT BEI STRASSER DER HUT.

KARL SCHWEITZER, FPÖ (263/2)

 

DICKE RAUCHER SIND EINE BELASTUNG.

KARL SCHWEITZER, FPÖ (263/4)

 

ICH MACHE SPORT.

KARL SCHWEITZER, FPÖ (263/5)

 

DIE PARTEI HAT IMMER RECHT, AUSSER SIE IRRT.
GERHARD SEIFRIED, SPÖ (264a)

 

DIE WAHRHEIT WIRD SIEGEN.
WILFRIED SERLES, FPÖ (264m)

 

ICH WILL NICHT EINEM VEREIN BEITRTETEN, DER LEUTE WIE MICH ALS MITGLIED AKZEPTIERT.
PETER SICHROVSKY, FPÖ, ZITIERT GROUCHO MARX (265)

 

ICH BIN ES LEID, ANDAUERND ERKLÄREN ZU MÜSSEN, DASS DIESE LÜGEN NICHT STIMMEN.
PETER SICHROVSKY, FPÖ (265a)

 

EINE VÖLLIG BESCHISSENE SITUATION.

PETER SICHROVSKY, FPÖ (265b)

 

ICH VERSTEHE, DASS HAIDER IN DEN IRAK FÄHRT. ICH WÜSSTE SONST KEINEN POLITIKER, DER IHN OFFIZIELL EMPFANGEN WÜRDE.

PETER SICHROVSKY, FPÖ (265c)

 

ER HÄTTE AN STALIN DENKEN SOLLEN UND DESSEN AUSSPRUCH, DASS DANKBARKEIT EINE HUNDEKRANKHEIT SEI.
PETER SICHROVSKY, FPÖ (266, unverkäuflich)

 

DIESE WÄHLER SIND JA NICHT SO DUMM, WIE DAS VON DEN MEDIEN ODER DEN ANDEREN PARTEIEN IMMER DARGESTELLT WIRD. DIE UNTERSCHEIDEN SCHON ZWISCHEN DER FPÖ UND EINEM EINZELNEN GAUNER.
PETER SICHROVSKY, FPÖ  (267)
Anmerkung: Sichrovsky sprach von der Rosenstingl-Affäre.

 

DA HABEN SIE MICH JETZT AUF DEM FALSCHEN FUSS ERWISCHT.
ELISABETH SICKL, FPÖ (267b)

 

WIE MEINEN SIE DAS JETZT GENAU?
ELISABETH SICKL, FPÖ (267e)

 

LASSEN'S MICH NACHDENKEN.
ELISABETH SICKL, FPÖ (267J)

 

DA WAR DER IRE, DER LUXEMBURGER, DER HOLLÄNDER, DER DEUTSCHE UND DIE FINNIN.
ELISABETH SICKL, FPÖ (267m)

 

DIESER MANN IST DEN MÄCHTIGEN IM WEG.
WAHLKAMPFSLOGAN DER FPÖ (268)

 

ALLTAG RAUS, ÖSTERREICH REIN.
SLOGAN DER "ÖSTERREICH WERBUNG" (268a)

 

KLAGENFURT HAT ES SICH VERDIENT.

SLOGAN DER SPÖ BEI DER KÄRNTNER LANDTAGSWAHL 2004 (268b)

 

ATEMWEGE VERKLEBEN IST RECHTSWIDRIG.
MARCO SMOLINER, LIF (269)

 

FICKEN FÜRS VATERLAND?

TITEL EINER AKTION DER "SOZIALISTISCHEN JUGEND" (268/20)

 

WER DREIMAL LÜGT, DEN WÄHLT MAN NICHT.
MICHAEL SPINDELEGGER, ÖVP (270)

 

DIESES DEVOTE ZUR-SCHAU-TRAGEN EINER PHILOSEMITISCHEN HALTUNG IST MINDESTENS EBENSO ANTISEMITISCH WIE OFFENER ANTISEMITISMUS.
EWALD STADLER, FPÖ (271)

 

WIR KÖNNEN JA NICHT EINMAL MEHR DIE ABTREIBUNGSPILLE VERHINDERN.
EWALD STADLER, FPÖ (272)

 

ICH WÜRDE MICH NIE VORDRÄNGEN.
EWALD STADLER, FPÖ (273)

 

ICH BIN EIN PERFEKTER ZWEITER MANN.
EWALD STADLER, FPÖ (274)

 

ICH WOLLTE NATÜRLICH EINEN DOBERMANN, ABER MEINE FRAU WAR DAGEGEN.
EWALD STADLER, FPÖ (275)

 

DAS WAREN UNSERE LEUTE. DIE SIND ALLE AUSGESCHLOSSEN WORDEN.
EWALD STADLER, FPÖ (277, unverkäuflich)

 

KRENN BENÜTZT DIE GLEICHE SPRACHE WIE MARTIN LUTHER.
EWALD STADLER, FPÖ (278)

 

KRENN LEISTET HERVORRAGENDEN WIDERSTAND GEGEN DEN ZEITGEIST.
EWALD STADLER, FPÖ (279)

 

UND MIT WEM GEHST DU INS BETT?
EWALD STADLER, FPÖ (280)

 

GNADENLOSER GUTMENSCH

EWALD STADLER, FPÖ (280/1)

 

DIESER WEG KANN NUR IN EINE SACKGASSE MÜNDEN.

EWALD STADLER, FPÖ (280/2)

 

ICH HABE KEINEN NATIONALSOZIALISTEN IN MEINER FAMILIE.

EWALD STADLER, FPÖ (280/3)

 

1945 SIND WIR ANGEBLICH VOM FASCHISMUS UND VON TYRANNEI BEFREIT WORDEN.

EWALD STADLER, FPÖ (280/4; unverkäuflich)

 

ES ERFORDERT MUT, MEINE DAMEN UND HERREN, LIEBE KOMMILITONEN, DIE DINGE BEIM NAMEN ZU NENNEN.

EWALD STADLER, FPÖ (280/5)

 

TERROR IST MENSCHENFEINDLICH.

EWALD STADLER, FPÖ (280/6)

 

ICH BLEIBE, WAS ICH BIN.

EWALD STADLER, FPÖ (280/7)

 

ICH HABE WEDER JEMANDEN GESPRENGT ODER AUFGEHÄNGT - DAS WAR EINE LEGALE SACHE.
FRANK-DIETER STANZEL, FPÖ (286/10; unverkäuflich)

 

ANTISEMITISMUS GIBT ES BEI GOTT NICHT NUR IN DER ÖVP.
URSULA STENZEL, ÖVP (289)

 

ICH BIN PRINZIPIELL GEGEN ALLE DENKVERBOTE.
URSULA STENZEL, ÖVP (293)

 

JÖRG HAIDER RÜHRT AN DIE NIEDRIGSTEN INSTINKTE EINES GEWISSEN BODENSATZES IN DER BEVÖLKERUNG.
URSULA STENZEL, ÖVP (293b)

 

WAS HAIDER SAGT, DARF MAN NICHT EINMAL ANDENKEN.
URSULA STENZEL, ÖVP (293d)

 

SO EINE MIESE NIEDERTRÄCHTIGKEIT IST MIR NOCH NICHT UNTERGEKOMMEN.
RÜDIGER STIX, EX-FPÖ (294)

 

ALS BUNDESKANZLER WERDE ICH DIE ORF-ZWANGSGEBÜHREN ABSCHAFFEN.

HEINZ-CHRISTIAN STRACHE, FPÖ (294/100)

 

AUF OBJEKTIVITÄT HOFFT MAN DA NATÜRLICH VERGEBENS.

HEINZ-CHRISTIAN STRACHE, FPÖ (294/101)

 

EIN VERGLEICH IST DAZU DA, UM FESTZUSTELLEN, DASS MAN BEIDES NICHT VERGLEICHEN KANN.

HEINZ-CHRISTIAN STRACHE, FPÖ (294/102)

 

ICH VERFÜGE ÜBER HOHE SOZIALE INTELLIGENZ.

HEINZ-CHRISTIAN STRACHE, FPÖ (294/103)

 

DER FPÖ-KLUB HAT NOCH NIE ETWAS FÜR EINE WAHRSAGERIN BEZAHLT.

HEINZ-CHRISTIAN STRACHE, FPÖ (294/104)

 

WIR SIND DIE NEUE MITTE.

HEINZ-CHRISTIAN STRACHE, FPÖ (294/105)

 

LIBERAL IST FÜR EINEN KATHOLISCHEN MENSCHEN EHER ETWAS KALTES.
ERNST STRASSER, ÖVP (295a)

 

LIBERAL SEIN HAT VIEL MIT EGOISMUS ZU TUN.
ERNST STRASSER, ÖVP (295b)

 

ICH GLAUBE, ICH PASSE IN KEINE LADE.
ERNST STRASSER, ÖVP (295c)

 

SICHERHEIT KENNT KEINE GRENZEN.
ERNST STRASSER, ÖVP (295d)

 

DIE ÖSTERREICHISCHE BUNDESREGIERUNG TRITT HIER ABER ZU ZWEIT AUF.
ERNST STRASSER, ÖVP (295i)

 

ÖSTERREICH IST EHRLICHER GEWORDEN.
ERNST STRASSER, ÖVP (295J)

 

ICH KUSCHLE GRUNDSÄTZLICH NUR MIT MEINER FRAU.
ERNST STRASSER, ÖVP (295k)

 

...DER HEISST ERNST STRASSER, UND DAS BIN ICH.
ERNST STRASSER, ÖVP (295L)

 

DER HERR LANDESHAUPTMANN VON KÄRNTEN HAT DAS RECHT, SEINE MEINUNG IN DIE POLITISCHE DISKUSSION EINZUBRINGEN.
ERNST STRASSER, ÖVP (295m)

 

WIR WOLLEN ARBEITEN.

ERNST STRASSER, ÖVP (295N)

 

ICH HABE KEINEN SIEG-HEIL-RUF GESEHEN.

ERNST STRASSER, ÖVP (295o)

 

HIER WIRD GESTREIKT.

TRANSPARENT BEIM STREIK VOM 3. 6. 2003 (295/10)

 

BIS 65 AM BAU

TRANSPARENT BEIM STREIK VOM 3. 6. 2003 (295/11)

 

FÜR DEN HUGO

GÜNTHER STROBL, DIE GRÜNEN (295/1)

 

WAS DIE ZEITUNGEN SCHREIBEN, IST JA ALLES MIST.

FRANK STRONACH (295/100)

 

DIE KATHRIN NACHBAUR … DENKT WIE ICH UND KANN IM PARLAMENT JEDE REDE MINDESTENS SO GUT HALTEN WIE ICH.

FRANK STRONACH (295/101)

 

ES IST NICHT LIBERAL, WENN MAN STÄNDIG SEINE PARTEI ANPINKELT.

MICHAEL STRUGL, ÖVP (296/0)

 

WIR HABEN VIELE GEMEINSAMKEITEN MIT DER SPÖ.
MARTIN STRUTZ, FPÖ (296a)

 

HAIDER IST FÜR KÄRNTEN EBEN EINE INSTITUTION. SO WIE DER LINDWURM.

MARTIN STRUTZ, FPÖ (296b)

 

EINE KRÄHE KRATZT DER ANDEREN KEIN AUGE AUS.

MARTIN STRUTZ, FPÖ (296c)

 

WIR HABEN ES NICHT GESCHAFFT, NEUE LEUTE AUFZUBAUEN, DIE EIN STARKES AGRARPROFIL HABEN.

MARTIN STRUTZ, FPÖ (296d)

 

DAMIT ERFÜLLT DER LANDESHAUPTMANN DEN SEHNLICHEN WUNSCH TAUSENDER ÖSTERREICHERINNEN UND ÖSTERREICHER.

MARTIN STRUTZ, FPÖ (296e)

 

VERQUICKUNG UNGLÜCKLICHER ZUSTÄNDE

MARTIN STRUTZ, FPÖ (296f)

 

DIE WELTPOLITISCHE ROLLE DER USA IST BEI WEITEM SCHLIMMER ALS JENE DER EHEMALIGEN SOWJETUNION.

MARTIN STRUTZ, FPÖ (296g)

 

WIR SIND STOLZ AUF DIESE BUNDESREGIERUNG.

GÜNTER STUMMVOLL, ÖVP (296/100)

 

NUR VERNUNFT IST ZUWENIG.
BRIGITTE TEGISCHER, SPÖ (297)

 

MEHR SEX, WENIGER FPÖ!
TRANSPARENT BEI DER DEMONSTRATION AM 19. MÄRZ (298a; nur in Design B erhältlich)

 

WIR GEHEN SOLANGE, BIS IHR GEHT!
TRANSPARENT DER DONNERSTAGS-DEMOS (298m)

 

MEINE VORBILDER SIND STAN UND UND OLLI UND NICHT DIE RAF.
DER TORTENATTENTÄTER GEGEN RASSISMUS (298x)

 

WENN KÜNSTLER IN ÜBERZOGENER ART PROVOZIEREN, FORDERN SIE DIE ÖFFENTLICHE MEINUNG GERADEZU HERAUS.
HEIDEMARIE UNTERREINER, FPÖ (300)

 

DAS IST ABER SÜSS!
MARIA VASSILAKOU, DIE GRÜNEN (300/2)

 

NACH § 3g WIRD AUCH BESTRAFT, WER IN EINEM DRUCKWERK, IM RUNDFUNK ODER IN EINEM ANDEREN MEDIUM ODER WER SONST ÖFFENTLICH AUF EINE WEISE, DASS ES VIELEN MENSCHEN ZUGÄNGLICH WIRD, DEN NATIONALSOZIALISTISCHEN VÖLKERMORD ODER ANDERE NATIONALSOZIALISTISCHE VERBRECHEN GEGEN DIE MENSCHLICHKEIT LEUGNET, GRÖBLICH VERHARMLOST, GUTHEISST ODER ZU RECHTFERTIGEN SUCHT.
13. VERFASSUNGSGESETZ VOM 8. MAI 1945 (VERBOTSGESETZ), NOVELLE 1992 (300a)

 

POLITIK ZU MACHEN, IST IMMER NOCH BESSER, ALS VON DER POLITIK GEMACHT ZU WERDEN.
FRITZ VERZETNITSCH, SPÖ (300b)

 

WER IMMER IM KREIS REDET, SOLL MIT DEM RIESENRAD FAHREN.

FRITZ VERZETNITSCH, SPÖ (300c)

 

WER JETZT NOCH NICHT VERSTANDEN HAT, WER DIESER MANN (ANM. JÖRG HAIDER) IST UND WOZU ER FÄHIG IST, DEM IST NICHT ZU HELFEN.
JOHANNES VOGGENHUBER, DIE GRÜNEN (303a)

 

ICH SEHE MICH AM RAND DES HÄFENS, IN DER GALEERE AM WÖRTHERSEES, WO HAIDER DEN TAKT SCHLÄGT.
JOHANNES VOGGENHUBER, DIE GRÜNEN (303b)

 

DAS AUSSENAMT SCHLÄFT SCHON WIEDER.
JOHANNES VOGGENHUBER, DIE GRÜNEN (303c)

 

DASS DER OPERNBALL EIN STAATSAKT SEI, SEI EIN BISSCHEN UNSINN.
FRANZ VRANITZKY, SPÖ (303/1)

 

WENN ICH ETWAS ABSICHTLICH ODER UNABSICHTLICH VERGESSE, BITTE ICH UM FRAGEN.
FRANZ VRANITZKY, SPÖ (303/2)

 

ALS DIE GENDARMEN MIT DEN SCHLAGSTÖCKEN KAMEN, SIND MANCHE IN TRÄNEN AUSGEBROCHEN.
ANDREAS WABL, DIE GRÜNEN (304)

 

IMMER DRAN DENKEN, DASS DER KÄRNTNER STETS ERST NATIONAL UND DANN ERST SOZIALIST IST.
LEOPOLD WAGNER, SPÖ (304b, unverkäuflich)

 

ICH WAR IM KRIEG EIN ANSTÄNDIGER SOLDAT.
KURT WALDHEIM, EX-BUNDESPRÄSIDENT. (304m)

 

WIR BITTEN SIE AUS AUFRICHTIGER ÜBERZEUGUNG, DEN PARTEIUNABHÄNGIGEN KANDIDATEN DR: KURT WALDHEIM ZUM BUNDESPRÄSIDENTEN ZU WÄHLEN, WEIL PFLICHTERFÜLLUNG, EIN ABGELEGTER EID UND VOLLE EINSATZBEREITSCHAFT STETS SEIN TUN UND LASSEN BESTIMMT HABEN. HÄTTEN NICHT MILLIONEN SOLDATEN BIS ZUM 8. MAI 1945 IHRE PFLICHT ERFÜLLT, WÄRE MITTELEUROPA, WENN NICHT DER GANZE KONTINENT, UND DAMIT AUCH ÖSTERREICH, EINEN ANDEREN WEG GEGANGEN.
WAHLAUFRUF DER ÖVP-MANDATARE HERMANN KRÖLL, RICHARD KANDUTH, HUBERT SCHWAB UND HERMANN LUSSMANN (304n; unverkäuflich)

 

VON MEINEM VORREDNER WURDE HÄUPL ZITIERT – DAS IST DAS SCHLIMMSTE.

GOTTFRIED WALDHÄUSL, FPÖ (304/1)

 

DAS SIND FREIHEITLICHE WORTE.

GOTTFRIED WALDHÄUSL, FPÖ (304/2)

 

IM GEGENSATZ ZU IHNEN, WEISS ICH, WAS ICH WILL, UND DARÜBER BIN ICH GLÜCKLICH!

GOTTFRIED WALDHÄUSL, FPÖ (304/3)

 

DIE BAUERN WERDEN WENIGER.

GOTTFRIED WALDHÄUSL, FPÖ (304/4)

MITTELEUROPÄER SIND KEINE AUSLÄNDER.
CARL ALBRECHT WALDSTEIN, CSA (306)

 

WER IN DESIGNERMODE HERUMLÄUFT, GEHÖRT ÜBERPRÜFT.

PETER WEINMEISTER, FPÖ (305/1)

 

STELLT DOCH BITTE DAS SCHÖNE, FÜR DAS ÖSTERREICH STEHT, IN DEN VORDERGRUND!
PETER WESTENTHALER, FPÖ (307)

 

NUN SIND WIR EINE WAHRHAFT SAUBERE PARTEI.
PETER WESTENTHALER, FPÖ (308)

 

MAN SOLL NICHT DIE SARGNÄGEL DIESER REPUBLIK FÖRDERN.
PETER WESTENTHALER, FPÖ (308a)

 

ICH BIN HALT EIN SEHR DIREKTER MENSCH, ICH TU NICHT HINTEN HERUM.
PETER WESTENTHALER, FPÖ (309b)

 

FÄKALRESTE SIND NICHT DAZU DA, DASS MAN MIT IHNEN KUNST MACHT.
PETER WESTENTHALER, FPÖ (310a)

 

KLUBOBMANN KHOL FÜHRT SEINE ABGEORDNETEN AM NASENRING DURCH DAS PARLAMENT.
PETER WESTENTHALER, FPÖ (310c)

 

KHOL HAT ÜBERHAUPT KEINE HANDSCHLAGQUALITÄT UND VERKAUFT, WENN ES SEIN MUSS, SEINE EIGENE GROSSMUTTER.
PETER WESTENTHALER, FPÖ (310d)

 

GEMEINSAM MIT SCHÜSSEL UND KHOL IN DEN UNTERGANG.
PETER WESTENTHALER, FPÖ (310e)

 

VP-KLUBOBMANN KHOL LÜGT DIE MENSCHEN EISKALT AN.
PETER WESTENTHALER, FPÖ (310f)

 

SCHÜSSEL UND KHOL HABEN DIE ÖVP ABGEWIRTSCHAFTET UND IN DEN RUIN GEFÜHRT.
PETER WESTENTHALER, FPÖ (310h)

 

KHOL IST DIE UNDEMOKRATIE IN PERSON.
PETER WESTENTHALER, FPÖ (310i)

 

DAS IST EIN SKANDAL, WIE SIE SICH AUFFÜHREN HIER UND IM AUSLAND!
PETER WESTENTHALER, FPÖ (310L)

 

WIR SIND NICHT MEHR IN EINE REIHE ZU STELLEN MIT DEN LE PENS DIESER WELT, DAS GEHT NICHT MEHR.
PETER WESTENTHALER, FPÖ (310m)

 

ICH BIN JA NICHT BLÖD.
PETER WESTENTHALER, FPÖ (310n)

 

HAB ICH DAS GESAGT?
PETER WESTENTHALER, FPÖ (310x)

 

WIR BEKOMMEN SEHR OFT ANONYME INFORMATIONEN, DIE WIR ABER NICHT ALLE VERÖFFENTLICHEN.
PETER WESTENTHALER, FPÖ (310y)

 

SIE SIND DAS LETZTE!
PETER WESTENTHALER, FPÖ (310/3)

 

SODOM UND GOMORRHA
PETER WESTENTHALER, FPÖ (310/4)

 

MAN DARF NICHT SO ENGSTIRNIG SEIN UND SICH DENKEN, DASS MAN EIN KRIMINELLER IST, WENN MAN SEINEN FINGERPRINT ABGIBT.
PETER WESTENTHALER, FPÖ (310/5)

 

DIE MULTIKULTURELLE GESELLSCHAFT IST AM 11. SEPTEMBER ZU GRABE GETRAGEN WORDEN.
PETER WESTENTHALER, FPÖ (310/6; unverkäuflich)

 

LIEBER EIN SHERIFF, DER SICH FÜR DIE SICHERHEIT DER MENSCHEN EINSETZT, ALS EIN LINKER TRÄUMER.

PETER WESTENTHALER, FPÖ (310/7)

 

WISSEN SIE, WIE VIELE POLIZISTEN SICH RECHTFERTIGEN MÜSSEN, WEIL SIE JEMANDEN AN DER WESTE GEZOGEN HABEN?

PETER WESTENTHALER, FPÖ (310/8)

 

WO ENTSTEHT DENN DIE GEWALT, JA NICHT BEI DER POLIZEI, SONDERN BEI DEN VERMUMMTEN.

PETER WESTENTHALER, FPÖ (310/9)

 

VERSETZEN SIE SICH IN DIE LAGE EINES EXEKUTIVBEAMTEN: WENN DER DORT STEHT UND FÜNF VERMUMMTE RENNEN MIT LATTEN AUF IHN ZU, IST ES WAS ANDERES, WENN DIE NICHT VERMUMMT SIND.

PETER WESTENTHALER, FPÖ (310/10)

 

WENN ICH FÜR ODER GEGEN ETWAS DEMONSTRIERE, DANN GEHE ICH JA HIN, UM ZU ZEIGEN, DASS ICH FÜR ODER GEGEN ETWAS BIN.

PETER WESTENTHALER, FPÖ (310/11)

 

ES GIBT EINE GEWISSE BREMSKLÖTZIN, DIE NENNT SICH RAUCH-KALLAT.

PETER WESTENTHALER, FPÖ (310/12)

 

ABER WAS KÖNNEN DIE FRANZISKANER DAFÜR, DIE JETZT DIE NÄCHSTE RATE FÜR IHRE ORGEL NICHT ZAHLEN KÖNNEN.
JUDITH WIESNER, ÖVP (311m)

 

UNSERE EHRE HEISST TREUE.
ERNEST WINDHOLZ, FPÖ, ZITIERT SS-LEITSPRUCH, OHNE ES ZU WISSEN (311/10; unverkäuflich)

 

ICH BIN EIN BEGEISTERTER SÄNGER, UND DAS BEI JEDER GELEGENHEIT.
GEORG WILLI, DIE GRÜNEN (312)

 

DAS WISSEN UM DIE SPERMIEN IST KATASTROPHAL.

BEATE WIMMER-PUCHINGER, FRAUENGESUNDHEITSBEAUFTRAGTE DER STADT WIEN (311/1)

 

WENN BEI UNS EIN HOCHRANGIGER POLITIKER SAGT, DER RICHTER GEHÖRT SOFORT ABGELÖST, DANN ZEIGT DAS EINE VÖLLIGE UNKENNTNIS WICHTIGER STAATSPOLITISCHER GRUNDSÄTZE UND AUCH DER ÖSTERREICHISCHEN BUNDESVERFASSUNG, ODER ABER, DASS ER SICH DARUM NICHT KÜMMERT. BEIDES IST NATÜRLICH VERHEEREND.
GÜNTER WORATSCH, PRÄSIDENT DES WIENER LANDESGERICHTS (312a)

 

PFEIFENBERGER, HAIDER UND DIE FPÖ HABEN KÄRNTEN HERUNTERGEWIRTSCHAFTET.

HERBERT WÜRSCHL, SPÖ (321/20)

 

ICH HABE EINMAL EIN PSYCHOGRAMM ÜBER MICH MACHEN LASSEN, BIN ALSO RECHT GUT ÜBER MICH INFORMIERT.
GEORG WURMITZER, ÖVP (312/1)

 

HAIDER FÜHRT DIE FPÖ WIE EIN WOLF SEIN RUDEL - AUF SICHTKONTAKT.
CHRISTOPH ZERNATTO, ÖVP (313, unverkäuflich)

 

JEDER MUSS FARBE BEKENNEN, OB EINER, DER DIE BESCHÄFTIGUNGSPOLITIK DES DRITTEN REICHES GELOBT HAT UND DESHALB ABGEWÄHLT WURDE, EIN PAAR JAHRE SPÄTER AUF EINMAL WIEDER SALONFÄHIG IST.
CHRISTOPH ZERNATTO, ÖVP (314)

 

ICH WILL ALS ABGEORDNETE IMMER DAS TUN, WAS DAS VOLK SICH WÜNSCHT.

THERESIA ZIERLER, FPÖ (314e)

 

I HOB AM LIABSTEN AUSTERN MIT KETCHUP.

HELMUT ZILK ZITIERT RICHARD LUGNER. (314/10)

 

DIE MUTATION BESTIMMTER PARLAMENTARIER VON BETON- ZU MOSTSCHÄDELN IST BEÄNGSTIGEND.
JOHANNES ZWEYTICK, ÖVP (315)
 

Alle Zitate aus Klagenfurt (Stadtzeitung), Mittagsjournal, Kärntner Tageszeitung, Parlamentsprotokollen, Kurier, Kleine Zeitung, Kleine Zeitung Online Archiv, Kärntner Woche, dem Prospekt "Und wie ist er? Der Lexer?", dem Buch "Ho(h)les Haus" von Heinz Habertheurer und Klaus Höller, dem Freiheitlichen Pressedienst, ntv "Talk in Berlin", ORF2 "Zur Sache" v. 13.2.00, der Homepage www.futurelinks.at/haiderwatch, Der Standard, Der Standard Online Archiv, Spiegel, News, Format, TV Media oder Profil, der Homepage der Grünen, der Homepage der FPÖ, dem Klagenfurter Monatsmagazin, der Zeitschrift Life in Line, dem Staatsvertrag - Wiederherstellung eines unabhängigen und demokratischen Österreich, dem BGBl. Nr. 148/1992, www.orf.at und www.zitate.at. Genauere Quellenangaben im Katalog Politische T-Shirts / Textiltheater.